Qualitätssicherung

IST-Studienqualität – Unsere Kompetenz ist Ihre Zukunft

Gerade beim wichtigen Thema Weiterbildung möchte man bei der Suche nach dem passenden Angebot und dem richtigen Anbieter sicher sein, dass man hochwertige Qualität erhält. Die finden Sie beim IST, was auch die Zufriedenheit unserer Absolventen belegt, denn viele der Studienteilnehmer kommen auf Empfehlung zu uns.

Darüber hinaus profitieren Sie beim IST von mehrfach geprüfter Qualität:

1. Staatliche Zulassung

ZFU-zugelassen Nahezu alle IST-Weiterbildungen werden in Form eines Fernstudiums mit begleitenden Seminaren durchgeführt und sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Auf der Grundlage des Fernunterrichtsschutzgesetzes garantieren wir Ihnen somit die Einhaltung vorgegebener Qualitätsstandards - Weiterbildung mit integriertem Verbraucherschutz sozusagen.

2. Das IST-Studieninstitut ist zertifiziert

ISO-ZertifizierungSämtliche Arbeitsprozesse und -abläufe im IST unterliegen einem Qualitätsmanagementsystem. Unternehmensprozesse werden nach vorgegebenen Richtlinien geregelt und einzelne Arbeitsschritte transparent gemacht. Das IST-Studieninstitut ist bereits seit 2008 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

 

3. Fachseminare inklusive – mit kompetenten Partnern

Die Präsenzphasen der IST-Weiterbildungen werden von kompetenten Dozenten aus der Branche durchgeführt, die praxisnahes Wissen vermitteln und als Garant für die hohe Qualität stehen. Die in Ihrer Weiterbildung integrierten Fachseminare sind bereits in den Studiengebühren enthalten. (Hinweis: Nur die Übernachtungskosten sind von Ihnen zu tragen.)

4. Staatlich anerkannte Ergänzungsschule

Das IST-Studieninstitut wurde für die Weiterbildungen

als berufsbildende Ergänzungsschule anerkannt.

Neben Lehrplänen und Prüfungsordnungen wurde unter anderem auch die Qualität von Autoren und Dozenten überprüft. Mit dem Ergebnis, dass das IST die notwendigen Voraussetzungen erfüllt, um als staatliche Ergänzungsschule für diese drei Weiterbildungen zugelassen zu werden. Diese Anerkennung wird durch das öffentliche pädagogische Interesse an den IST-Angeboten begründet. Absolventen dieser Weiterbildungen verfügen also über einen staatlich anerkannten Abschluss.

5. Aktualität und Praxisrelevanz: Mehr Innovation durch Kooperation

Die Umsetzbarkeit der IST-Lehrinhalte in die Praxis hängt maßgeblich von der Aktualität der Studiengänge ab.

Um die Aktualität und Praxisnähe unserer Weiterbildungen zu gewährleisten, unterstützen uns  kompetente Partner, wie beispielsweise der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV), der Deutsche Fußball-Bund (DFB), den Golf Management Verband Deutschland (GMVD), die RTL-Journalistenschule oder die POLAR Deutschland GmbH. 

Bei den Studiengängen, die mit der Prüfung vor einer IHK abgeschlossen werden, richten wir uns nach den jeweils aktuellsten IHK-Rahmenstoffplänen, um unseren Studienteilnehmern die bestmögliche Vorbereitung zu gewährleisten.

6. Kompetente und freundliche Betreuung

Wir sorgen für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Aus- und Weiterbildungen! Ob Sie eine organisatorische oder fachspezifische Frage zu Ihrem IST-Studium haben – wir helfen Ihnen gern. Das gilt sowohl für Phasen, in denen Sie selbständig lernen, als auch für Ihre Seminare, zu denen wir Sie mit detaillierten Hinweisen zu Anreise und Übernachtung einladen. Bei allen Seminaren steht Ihnen ein Studienberater als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Zahlreiche Partnerschaften und Kooperationen mit Unternehmen, Verbänden und Hochschulen belegen ebenfalls die Anerkennung, die uns entgegen gebracht wird.

Auch bei der Entwicklung neuer Fortbildungen ist unsere Kompetenz gefragt. So waren wir zum Beispiel an der Erstellung der IHK-Abschlüsse Sportfachwirt und Tourismusfachwirt maßgeblich beteiligt.

7. Ambitionierte Ansprüche

Um unseren eigenen Qualitätsanspruch in Sachen Bildung in der gemeinsamen Arbeit mit wichtigen Verbänden umzusetzen, sind wir unter anderem Mitglied bzw. Fördermitglied in folgenden Organisationen:

  • Forum Distance Learning
  • Deutscher Reisebüro und Reiseveranstalter Verband (DRV)
  • Deutscher Sportstudio Verband e. V.
  • Verband Deutscher Fitness- und Gesundheitsunternehmen e. V. (VDF)
  • Golf Management Verband Deutschland (GMVD)
  • Greenkeeper Verband Deutschland (GVD)

Damit sich auch im Trendmarkt Wellness Qualitätsstandards durchsetzen, engagieren wir uns im Förderverein Wellnessberufe e. V. und sind Mitglied im Deutschen Wellness Verband. 

8. Grenzüberschreitend aktiv und anerkannt

Unsere Aktivitäten gehen weit über die Landesgrenzen hinaus: Immer mehr Studenten kommen aus dem deutschsprachigen Ausland zu uns und das Interesse wächst stetig. Daher berücksichtigen wir auch länderspezifische Besonderheiten und stimmen unser Lehrmaterial auf Ihren Wohnort ab. So haben wir beispielsweise zum Thema „Recht“ eigene Studienhefte für unsere Studenten aus Österreich und der Schweiz erstellt. In diesen Ländern arbeiten wir zudem mit der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO), dem Österreichischen Golf-Verband (ÖGV), der Swiss Golf Manager Association (ASGM) und der Vereinigung der Fußballer (VdF) zusammen.

Die Zukunft im Blick

Die Optimierung unserer eigenen Arbeit ist uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund entwickeln wir unser umfassendes Qualitätsmanagementsystem für Sie stetig weiter. Nur so können wir Ihnen zukunftsweisende, aktuelle Weiterbildungen und optimalen Service anbieten.