Als Ernährungscoach verhelfen Sie Ihren Kunden zu einem gesunden Lebensstil und mehr Energie für den Alltag.

Ausbildung zum Ernährungscoach

FernstudiumCheck Lehrgangsbewertung Ernährungscoach
SEHR GUT
4.5 / 5.0
96% Weiterempfehlung
Frühbucherrabarr IST-Diplom Ernährungscoach (IST)

Inklusive:


Staatlich zugelassener FernunterrichtDie Weiterbildung Ernährungscoach ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 7210610).

Einführung und Ziel

Fehlernährung, Bewegungsmangel und Übergewicht gehören heute zu den Hauptrisikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Der Bedarf an professioneller Unterstützung bei der Umstellung von Essverhalten und Ernährungsstil nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Fitnessclubs, Personal Trainer, Wellness-, Kosmetik- und Gesundheitsanbieter, aber auch Hotels bieten ihren Kunden zunehmend Serviceangebote zum Thema Ernährung an. Daher steigt der Bedarf an professionell ausgebildeten Ernährungscoaches.

Über die klassische Ernährungsberatung hinaus stellt der Ernährungscoach die individuelle Lebenssituation des Einzelnen in den Vordergrund und verhilft dem Kunden durch seine ganzheitliche Betrachtung zu einer dauerhaft erfolgreichen Ernährungsumstellung. Mit der Ausbildung zum Ernährungscoach schaffen Sie berufsbegleitend und flexibel eine wichtige Basis für die Verwirklichung Ihres Berufswunsches – auch ohne eine langwierige Ausbildung in der Diätassistenz oder ein mehrjähriges Studium der Ökotrophologie absolvieren zu müssen.

Inhalte der Weiterbildung

Im Fernstudium Ernährungscoach lernen Sie neben den Grundlagen der Ernährungskunde, der Lebensmittelkunde und der Ernährungsberatung neue Ernährungsformen, Bewegungskonzepte und erfolgreiche Wege in die Selbstständigkeit kennen. Mit diesem Fachwissen und der Ausbildung Ihrer Coaching-Kompetenzen können Sie mit ihren Kunden ganzheitliche Konzepte entwickeln, die eine Umstellung der Lebens- und Essgewohnheiten ermöglichen und zu mehr Vitalität und Lebensfreude führen. Bereits nach drei Monaten erwerben Sie das IST-Zertifikat „Ernährungsberater/- in“ und können damit schon früh in die Praxis einsteigen. Mit „Sport- und Gewichtscoaching“ ist ein weiteres Zertifikat inkludiert mit dem Sie die Themen Ernährung, Gewichtsmanagement und Bewegung miteinander kombinieren und beispielsweise Kurse in Fitnessclubs anbieten können. Die Ausbildung zum Ernährungscoach wird durch mehrere spannende Online-Vorlesungen ergänzt:

  • Essen und Psyche
  • Darmgesundheit und Verdauung
  • Ernährung bei Untergewicht
  • Abnehmstrategien
  • Sporternährung allgemein
  • Die zehn besten Lebensmittel und warum diese so gesund sind
  • Diabetes

Die genauen Inhalte der Ausbildung zum Ernährungscoach entnehmen Sie bitte dem Lehrplan Ernährungscoach.

Lehrplan

Diese Weiterbildung ist modular aufgebaut und dauert in der Regel 14 Monate. Die tatsächliche Dauer bestimmen Sie durch Ihre Lerngeschwindigkeit und die Wahl Ihrer Seminartermine. Die Teilnahme an den Seminaren ist freiwillig, wird aber empfohlen. Nach Ende der Regelstudienzeit können Sie weitere 9 Monate kostenfrei alle Leistungen Ihrer Weiterbildung in Anspruch nehmen. Einen Idealverlauf der Weiterbildung sowie eine Übersicht, wann welche Studienmaterialien zur Verfügung gestellt werden, finden Sie hier.

Ernährungsberatung

Grundlagen der Ernährung

Nährstoffe und ihre Aufgaben - Nährstoffbedarf - Energiebilanz - Allgemeine Empfehlungen für eine gesunde Ernährung - Die Verdauung und der Stoffwechsel der Nährstoffe - Ernährungsformen - Ernährungsbedingte Erkrankungen

Professionelles Ernährungscoaching

Ernährungspsychologie - Ernährungsberatung - Kommunikation in der Ernährungsberatung - Ernährung und Sport

Ernährungscoaching in der Praxis

Abgrenzung Therapie/Beratung - Techniken der Beratung - Grundlagen der Ernährungskunde - Erstellen und Auswerten eines Ernährungsprotokolls

Ernährungsberatung

Essen und Psyche - Darmgesundheit und Verdauung - Ernährung bei Untergewicht – Diabetes

Ernährungscoaching

Abnehmstrategien - Sporternährung allgemein - Die zehn besten Lebensmittel und warum diese so gesund sind

Sport & Gewichtscoaching

Grundlagen und Trends des Gewichtscoachings

Übergewicht und Adipositas unter Berücksichtigung des Gesundheitsreports - Aktivität und sportliches Training - Bewegung als Maßnahme von Gewichtsreduktion

Professionelles Gewichtscoaching

Entstehung von Übergewicht und Adipositas - Ernährungsphysiologische Grundlagen - Psychologische Aspekte des Gewichtsreduzierungstrainings - Folgen von Übergewicht und Adipositas - Tätigkeitsfeld des Gewichtscoaches - erfolgreiches Coaching

Sport- und Gewichtscoaching in der Praxis

Alltagsaktivität versus Sport - Motivation und Kontaktaufnahme - Spiele und Bewegungsformen zu den Hauptbeanspruchungsformen - Körperwahrnehmung und Entspannung - Sportlerernährung

Lebensmittellehre

Lebensmittelrecht und Lebensmittelkontrolle - Lebensmittel und Lebensmittelgruppen - Getränke - Functional Food: Gesundheit zum Essen? - Lebensmittel aus ökologischem Anbau

Fit und gesund durch kreatives Kochen

Zubereitung verschiedener Mahlzeiten und Snacks für unterwegs - Hilfreiche Tipps zur vitaminschonenden Zubereitung - Ansprechendes Essen für Kinder

Business und Selbstständigkeit

Business und Selbständigkeit im Ernährungscoaching

Rechtliche Grundlagen - Arbeitsbereiche im Gesundheits-, Ernährungs- und Fitnesssektor - Businessplan - Marketing - EDV

Business und Selbstständigkeit im Ernährungscoaching in der Praxis

Existenzgründung - Vermarktung - Langfristige Kundenbindung - Zeitmanagement - Flexibilität

Spezifisches Fachwissen

Essverhalten und -störungen

Essverhalten beim Kind, Familiäre Einflussfaktoren, Geschmacksbildung, Essstörungen - Klassifikation, Diagnosekriterien, Folgen, Therapie, Unverträglichkeiten und Allergien, Lebensstilfaktoren

Ernährungsformen verschiedener Länder, Kulturen und Religionen

Kulturelle und traditionelle Unterschiede des Essverhaltens, China, Indien, Afrika, Ayurveda, Arabien, Mediterrane Küche - Speisevorschriften verschiedener Religionen - Essen in Deutschland - Verzehrsstudie

Ernährungscoaching für spezielle Zielgruppen

Ernährung bei Schwangeren, Säuglingen, Kindern, Jugendlichen, Senioren, Vegetariern, Veganern

Ernährungstrends

Vegane und vegetarische Kost - Fleischersatzprodukte - Tierschutz - Paleo - Low Carb - Super Food - Foodtrucks - Smoothies - Apps - Urban Gardening

Legende: Lehrheft Präsenzphase Online-Vorlesung

Informationen zu unseren Lehrmethoden.

Seminartermine

TerminOrt
Ernährungscoaching in der Praxis
 19.10.2018-21.10.2018IST-Standort Süd - Elsenheimer Straße 9, 80687 München
 07.12.2018-09.12.2018IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
 13.06.2019-15.06.2019IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
 08.11.2019-10.11.2019IST-Standort Süd - Elsenheimer Straße 9, 80687 München
Sport- und Gewichtscoaching in der Praxis
 19.01.2019-20.01.2019IST-Studieninstitut + FitX - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
Business und Selbstständigkeit im Ernährungscoaching in der Praxis
 10.05.2019-11.05.2019IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Vermittlungsformen

Die Inhalte der Weiterbildung Ernährungscoach werden Ihnen vermittelt durch 10 Studienhefte und 4 Präsenzphasen sowie ergänzenden Online-Vorlesungen. Bei den Präsenzphasen dieser Weiterbildung stehen Ihnen verschiedene Seminartermine zur Wahl. Im Online-Campus können Sie sich bequem für den jeweils für Sie optimal passenden Termin anmelden.

Die Studienhefte können Sie in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr des Fernstudiums.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Zielgruppe der Weiterbildung

  • Interessierte, die sich fundiertes Wissen auf dem gesamten Gebiet der Ernährung aneignen wollen, um als Ansprechpartner in allen Fragen der Ernährung behilflich zu sein oder die eine Selbstständigkeit als Ernährungscoach anstreben.
  • Außerdem Fitness-, Group-Fitness- und Wellnesstrainer, die ihre Kunden auch in Ernährungsfragen unterstützen möchten.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-)Hochschulreife

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung Ernährungscoach dauert 14 Monate und startet im JanuarApril, Juli und Oktober.

Sie bestimmten jedoch die tatsächliche Dauer durch Ihre Lerngeschwindigkeit sowie die Wahl Ihrer Seminartermine und Ihres Prüfungstermins

Und auch wenn Sie mehr Zeit brauchen oder eine Pause einlegen müssen: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Weiterbildungsdauer sichern wir Ihnen einen kostenfreien 9-monatigen Betreuungszeitraum zu, in dem Sie weiter Zugriff auf Ihren Online-Campus haben und sich mit Fragen jederzeit bei uns melden können.

Jetzt online anmelden!

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

  • 14 monatliche Raten à 193,00 €
  • gesamt: 2.702,00 €

Hinzu kommt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 150,00 €.

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

*10% Rabatt: Melden Sie sich bis zum 30. September für den Oktoberstart 2018 der Weiterbildung Ernährungscoach an und Sie erhalten 10% Rabatt. Der Rabatt wird Ihnen nach der Anmeldung automatisch abgezogen.
Der Nachlass von 10% ist nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

Die Weiterbildung Ernährungscoach ist nach AZAV zugelassen. Für den nächsten Starttermin wurde noch keine Maßnahmennummer beantragt. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir für Ihren gewünschten Starttermin eine neue Maßnahmennummer beantragen.

Spezialisierungen und Alternativen

Für Absolventen und Interessenten des Fernstudiums Ernährungscoach bieten wir weitere interessante Weiterbildungen an:

Video
0:00 / 0:00

Produktberatung im Supermarkt mit IST-Dozentin Dr. Brigitte Bäuerlein. Zum Video.

Artikel Artikel Coach für vegane Küche

Süddeutsche Zeitung: "Auf zum Coach für vegane Küche"

Kursvergleich Kursvergleich Ernährungsberater und Ernährungscoach

Sie sind sich unsicher, welches unserer Bildungsangebote das richtige für Sie ist? Hier finden Sie einen inhaltlichen Vergleich der Weiterbildungen Ernährungscoach & Ernährungsberater.

Das sagt...
  • Dr. Brigitte Bäuerlein

    Dr. Brigitte Bäuerlein
    Diplom-Oecotrophologin

    Mehr lesen
  • Dirk Ganter

    Dirk Ganter
    Diplom Oecotrophologe und IST-Dozent:

    Mehr lesen
  • Sergej Makhno

    Sergej Makhno
    Stellvertretender Küchenchef im Restaurant "Schürmanns im Park":

    Mehr lesen
    

Erfolgsstorys

  • Anne Catherine Faber hat sich nach der Weiterbildung "Ernährungscoach" selbstständig gemacht.

    Den Traum eines eigenen Unternehmens verwirklicht
    Der Weg von der Labor- zur „Feldbiologie“ ging für die Diplom-Biologin Anne Catherine Faber über ...

    Mehr lesen
  • Julia Keimling geht konsequent ihren Weg.

    Von der Krankenstation auf die Alm
    Julia Keimling hat 14 Jahre als Krankenschwester gearbeitet bevor sie eine Ausbildung zur ...

    Mehr lesen
    
Dozenten
Dr. Bäuerlein Dr. Bäuerlein Detailinfos
Sylvia Herberg Sylvia Herberg Detailinfos
Dirk Ganter Dirk Ganter Detailinfos
Achim Heck Achim Heck
Monika Speier Monika Speier Detailinfos
Heike Meier Heike Meier Detailinfos
Andreas Scholz Andreas Scholz Detailinfos
Ralph Marquis Ralph Marquis Detailinfos
Karsten Focke Karsten Focke Detailinfos
Beraterteam Wellness und Gesundheit
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)
Mail gesundheit@ist.de Info Informationen zum Team