06.05.2021

Studium für alle: neue Inhalte aus dem Master-Studiengang "Trainingswissenschaft & Sporternährung".

„Studium für alle“: Kostenfrei in neuen Trainings-Master reinschnuppern

Im April ist der neue Master-Studiengang „Trainingswissenschaft und Sporternährung“ erstmals an der IST-Hochschule gestartet. Er richtet sich an Trainer im Leistungs- und Spitzensport sowie im Freizeit-, Fitness-, Breiten- und Gesundheitssport, die ihre Kompetenzen auf höchstem Niveau professionalisieren wollen. Nun können Interessierte im „Studium für alle“ kostenfrei einen Eindruck erhalten. Darüber hinaus stehen dort zahlreiche weitere IST-Angebote frei zugänglich zur Verfügung.

Das äußerst praxisnahe Studium „Trainingswissenschaft und Sporternährung“ verbindet die wichtigsten Elemente, um als Trainer im Spitzenbereich erfolgreich zu sein. Die enge Verzahnung von trainings- und ernährungswissenschaftlichen Inhalten qualifiziert die Absolventen zu gefragten Ansprechpartnern in modernen Fitnessunternehmen und bei professionellen Sportlern. Die Mischung aus Sporternährung und Athletiktraining macht diesen Studiengang bislang einzigartig in seiner Form. Aus diesem Fundus sind nun drei Online-Vorlesungen frei zugänglich.

Die neuen „Studium für alle“-Inhalte im Überblick

  • Online-Vorlesung „Blutflussreduzierungstraining (Blood Flow Restriction Training)“ aus dem Modul „Leistungsdiagnostische Verfahren und Trainingsmethoden im Kraft- und Schnelligkeitstraining“
  • Online-Vorlesung „Training mit variablem Widerstand“ aus dem Modul „Leistungsdiagnostische Verfahren und Trainingsmethoden im Kraft- und Schnelligkeitstraining“
  • Online-Vorlesung „Ernährung im Wettkampf“ aus dem Modul „Sporternährung in der Praxis“


Login ohne komplizierte Anmeldung

Auch in Zukunft wird das „Studium für alle“ kontinuierlich um neue Inhalte ergänzt werden, die Einblicke in das vielfältige Studienangebot von IST-Hochschule und IST-Studieninstitut gewähren. Der Zugang zu den Lehrinhalten ist so einfach wie möglich gehalten.

Über die Seite www.ist.de/studiumfueralle erfahren Interessierte alles, was sie für den Login wissen müssen. Unmittelbar danach haben sie damit Zugriff auf den Studien-Bereich und können zeitlich flexibel und frei nach den eigenen Vorlieben auf das Angebot zugreifen.