08.06.2021

Neue Weiterbildung zum Onlöine-Fitnesscoach startet im Juli.

Neue Weiterbildung zum Online-Fitnesscoach startet im Juli

Mit der neuen IST-A-Lizenz „Online-Fitnesscoach“ erweitern Trainer ihr Trainergeschäft um den Online-Bereich und können so ihr eigenes Online-Business starten.

Was ist Online-Coaching und wie unterscheidet es sich von normalem Training? Wie baue ich mir mein Business und meine Kundschaft auf? Welche Marketing- und Verkaufsstrategien sind für mich wichtig?

In zwei Monaten lernen unter anderem Sportlehrer, Trainer und Sportwissenschaftler in einem Studienheft, einer Präsenzphase und drei Online-Vorlesungen alles, was sie aufbauend auf ihrer Fitnesstrainer-B-Lizenz oder vergleichbarer Qualifikation für eine erfolgreiche Arbeit als Online-Trainer brauchen.

Nicht nur grundlegendes Wissen zum Online-Fitnesstraining steht auf dem Plan. Es geht auch um praktische Themen: Wie erstelle ich eine vernünftige Online-Anamnese? Was will ich mit meinem Trainierenden erreichen? Und vor allem: Wie erreiche ich ihn überhaupt? Dabei kommt es auch auf Punkte wie die Ansprache, die Kameraposition und das richtige Equipment an. Aber auch auf das Thema Psychologie. Denn gerade online ist es wichtig, die Kunden zu motivieren und bei der (Hantel-)Stange zu halten.

Alle Informationen zur neuen IST-Weiterbildung „Online-Fitnesscoach“ gibt es hier.