Fachbereich wählen
Archiv

04.09.2017

Mit etwas Glück begleiten Sie uns zum Kongress DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT.

Exklusive Freikarten für den Kongress DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT

Der Kongress DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT in Berlin bringt Entscheidungsträger aus Unternehmen, Vereinen und Verbänden sowie Medien und Agenturen zusammen. 15 IST-Studierende können mit ein bisschen Glück exklusiv dabei sein.

Geschäftsführer der RESULT Consulting GmbH und IST-Dozent, Mario Leo, hat gemeinsam mit dem IST-Kooperationspartner ESB Marketing Netzwerk diesen Kongress initiiert, um mit über 400 Marken- und Marketingverantwortlichen aus dem Sportbusiness über die wichtigsten und aktuellen Kongress DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENTEntwicklungen der digitalen Sport- und Medienbranche zu diskutieren.

Am 16. und 17. Oktober findet der Kongress zwar bereits zum fünften Mal, aber erstmalig an zwei Tagen statt, um den brandaktuellen Themen „eSport“ und „Influencer“ Raum geben zu können. Die Teilnehmer des Kongresses profitieren von praxisnahen Best-Cases, Experten-Diskussionen und zahlreichen Networking-Möglichkeiten. Details finden Sie hier im Programm.

Exklusiv für IST-Studierende:

Das IST wird in diesem Jahr das Forum „Digitale Transformation“ präsentieren. Digitalisierung ist zurzeit das gesellschaftliche Thema und macht natürlich auch nicht vor dem Sportbusiness Halt. Wer hier einen Wissensvorsprung erwirbt, hat es beim Einstieg in die Arbeitswelt leichter. Aus diesem Grunde bieten wir in diesem Jahr 15 Studenten des Fachbereichs Sport & Management die Möglichkeit, das IST-Team mit nach Berlin zu begleiten. Neben dem wichtigen Networking und dem Kongressprogramm erwartet dann aber auch noch ein besonderes Treffen die Gewinner.

Paul Keuter, Geschäftsleitung Hertha BSC, Harry Unwin, Senior Business Analyst Southampton FC und Florian Frank, Leiter Marketing des Deutschen Olympischen Sportbundes werden nicht nur die Protagonisten des IST-Forums sein, sondern am Nachmittag auch den Studierenden für exklusive Einblicke in deren Arbeitsbereiche zur Verfügung stehen und Karrieretipps für den Berufseinstieg geben.

Kongress DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENTTeilnahmebedingungen:

Jeder, der sich für einen sportspezifischen Studiengang an der IST-Hochschule eingeschrieben ist, bereits studiert oder eine Weiterbildung im Fachbereich Sport & Management abgeschlossen hat, kann am Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinner erhalten vom IST ein Zweitagesticket inklusive Kongressverpflegung und Teilnahme am exklusiven Treffen mit Branchenkennern. Da die Anzahl der Teilnehmer auf 15 Personen begrenzt ist, bitten wir nur diejenigen teilzunehmen, die auch verbindlich zusagen können.

Bewerbungsschluss ist der 20. September.

Hier geht es zur Anmeldung. Das Los entscheidet.

Wir wünschen allen Bewerbern viel Glück und in Berlin zwei erkenntnisreiche Tage.