Fachbereich wählen
Archiv

13.03.2018

IST-Angebotspalette für das Gesundheitswesen erweitert.

Gesundheitswirtschaft legt zu – neue Bildungsangebote am IST

Die Gesundheitswirtschaft ist mit 3,8 % Wachstum nach wie vor der Wirtschaftsmotor der deutschen Volkswirtschaft. Laut Statistischem Bundesamt sind rund sieben Millionen Menschen hier beschäftigt und stellen damit 16,1 % aller Erwerbstätigen in Deutschland. Da die Gesundheitswirtschaft größeres Wachstum als die Gesamtwirtschaft verzeichnet, sind die Perspektiven für Mitarbeiter gut – passende Qualifikation vorausgesetzt.

Wer in einem Gesundheitsfachberuf tätig ist, weiß, dass bei einem Wechsel in eine verwaltende Tätigkeit oder gar ins Management betriebswirtschaftliches Spezialwissen vorhanden sein muss. Das wird in den praktisch ausgerichteten Berufsausbildungen aber nicht vermittelt.

Das IST baut deshalb seine Palette an Weiterbildungen aus, die sich an Berufstätige in der Gesundheitswirtschaft richten. In verschiedenen Weiterbildungen werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt, je nachdem, welche Voraussetzungen die Teilnehmer mitbringen, und welchen beruflichen Weg sie einschlagen möchten:


Hier haben wir Ihne Übersicht zusammengestellt, das Ihnen als Entscheidungshilfe dienen kann.

Auch persönlich beraten wir Sie gerne, um die richtige Weiterbildung auszuwählen. Sie erreichen uns unter gesundheit@ist.de.