Fachbereich wählen
Archiv

06.12.2018

Sport- und Fitnesstraining: bis 31. Dezember noch vergünstigt

Wer sich jetzt noch für die Weiterbildung „Sport- und Fitnesstraining“ anmeldet, sichert sich den Rabatt von 2018, der Ende Dezember ausläuft.

Im Rahmen der Qualitätsoffensive 2018 haben wir die Weiterbildung „Sport- und Fitnesstraining“ zu einem besonders günstigen Preis angeboten, um möglichst vielen angehenden Fitnesstrainern eine sehr gute Ausbildung zu ermöglichen.

Denn immer noch sieht man Trainierende, die durch Unwissenheit, Fehlhaltungen oder Überanstrengung ihre Gesundheit riskieren. Und viel zu selten sieht man einen Trainer, der hier unterstützend eingreift. Ein geschultes Auge und eine gute Ausbildung sind notwendig, um das zu erkennen und dann fachlich korrekt anzuleiten.

„Wir wollten auf die zunehmenden Ausbildungen aufmerksam machen, die in kurzer Zeit und ganz ohne Praxisphase absolviert werden können“, erläutert Jens Hoeptner, Leiter des Fachbereichs Fitness am IST. „Aus unserer Sicht muss eine Ausbildung, die den Teilnehmer befähigen soll, Training ohne Gesundheitsrisiko mit Menschen durchführen zu können, fundiert, ausführlich und vertrauenswürdig sein. Grundsätzlich bieten wir flexiblen Fernunterricht an, also eine Kombination aus Studienheften, webbasierten Trainings, Lehrvideos, Online-Vorlesungen und Seminaren. Der Einsatz dieser Vermittlungsformen hängt vom Thema ab. An vielen Stellen ist eine praktische Anleitung durch einen Dozenten unerlässlich. So gibt es beim IST-Diplom ‚Sport- und Fitnesstraining‘ sieben Praxisphasen, in denen wir speziellen Themen und Trainingseinheiten anschaulich machen. Das hilft den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, einzelne Schritte und Sachverhalte besser zu verstehen.“

Die Qualitätsoffensive 2018 geht nun zu Ende. Wer sich also bis zum 31. Dezember für einen Weiterbildungsstart im nächsten Jahr anmeldet, erhält noch den Aktionsrabatt.

Zu allen Detail-Informationen geht es hier lang.