Berater/-in für Pferdefütterungsmanagement Berater/-in für Pferdefütterungs-
management

Erwerben Sie umfangreiches Know-how über Futtermittel & deren Wirkung mit unserer Weiterbildung Berater für Pferdefütterungsmanagement!

Abschluss

Zertifikate IST-Zertifikat Berater/-in für Pferdefütterungsmanagement (IST)

Einführung und Ziel

Das Wohl der Pferde liegt Reitern und Besitzern sehr am Herzen. Nicht selten erleiden die Vierbeiner allerdings durch Unwissenheit und zwar gutgemeintes, aber falsches Fütterungsmanagement negative gesundheitliche Folgen. Da solche Fütterungsfehler sowohl bei Freizeit- als auch Turniersportpferden vorkommen, ist es wichtig, sich mit unterschiedlichen Futtermitteln und deren Wirkung auszukennen.

Inhalte der Weiterbildung

In der Weiterbildung Berater für Pferdefütterungsmanagement lernen Sie den Einfluss der Fütterung auf die Gesundheit und die Leistung des Pferdes sowie fütterungsbedingte Krankheiten kennen. Der Umgang mit Antidopingregelungen und die Logistik der Fütterung – von der Lagerung über Fütterungstechniken bis zum Kostenmanagement – sind weitere Themenschwerpunkte.

Ob Sie im Pferdebetrieb angestellt sind oder Ihr Leistungsangebot als Selbstständiger ausbauen möchten: Durch dieses Zertifikat belegen Sie Ihre vielseitige Kompetenz als Berater für Pferdefütterung! Die genauen Inhalte der Weiterbildung Berater für Pferdefütterungsmanagement entnehmen Sie bitte dem Lehrplan.

Als Weiterbildungseinrichtung garantieren wir Ihnen unsere Unabhängigkeit von Futtermittelherstellern.

Lehrplan

MonatLehreinheit
1 Lehrheft: Anatomie & Physiologie <p id="c1-id-7" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">u. A.: Grundlagen Anatomie /Physiologie der Verdauung im Pferd, Muskelfunktion, Herzkreislaufsystem</p>
2 Lehrheft: Futtermittel und Wirkung <p id="c1-id-8" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">u. A.: Metabolisums, Einflüsse auf die Futterverwertung, Wirkung der Nahrungsmittel</p>
2 Online-Vorlesung: Tipps und Tools zur Prüfungsvorbereitung
3 Lehrheft: Angepasste Fütterung <p id="c1-id-9" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">u. A.: angepasste Rationsgestaltung (Fütterung von Sportpferd, Senioren, Fohlen, Hengsten etc.), Fütterungsbedingte Krankheiten (Ursache und Fütterungshinweise), Praxisbeispiele</p>
4 Lehrheft: Logistik der Fütterung <p id="c1-id-7" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">u. A.: Lagerung, Fütterungstechniken, Konstenmanagement, Umgang mit Antidopingregelung</p>
5 Seminar: Beratertraining <p id="c1-id-11" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">u. A.: angepasste Fütterung und Rationsbesprechung, Beurteilung unterschiedlicher Futtermittel; Erkennung von Fütterungsfehlern; Rhetoriktraining, Tipps von Praktikern für Berater in der Pferdefütterung</p>

Seminartermine

TerminOrt
Beratertraining
 18.02.2017-19.02.2017Flugplatzsiedlung Ettingshausen - Siedlerstraße 18, 35447 Reiskirchen

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Art der Weiterbildung

Staatlich zugelassener Fernunterricht Bei der Weiterbildung Berater für Pferdefütterungsmanagement (IST) handelt es sich um staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterricht (Zulassungs-Nr. 7245312) mit 4 Studienheften und einer Präsenzphase.

Die Studienhefte können Sie in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr.

Zielgruppe

  • Betriebsleiter
  • Agrarstudenten
  • Pferdewirte
  • Selbstständige im Pferdesport (z. B. Reitlehrer)
  • engagierte Pferdehalter

Teilnahmevoraussetzung

  • Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-)Hochschulreife
  • Einschlägige Erfahrung in der Pferdehaltung

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung Berater für Pferdefütterungsmanagement (IST) dauert 5 Monate und startet im Oktober.

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

  • 5 monatliche Raten à 198,00 €
  • gesamt: 990,00 €

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Online-Fachvortrag

"Fütterungstechniken für Gruppenhaltung" mit Thorsten Hinrichs. Zum Online-Fachvortrag.

Das sagt...

  • Dr. agr. Caroline Lang
    wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Tierzucht und Haustiergenetik in der Abteilung für ...

    Mehr lesen
  • Silvana Heinzen
    Deutsche Quarter Horse Association (DQHA):

    Mehr lesen
  • Karolin Köhler
    ist selbstständig und bietet Beratung und Management im Pferdesport:

    Mehr lesen
    

Absolventenstorys

  • IST-Absolventin betreibt erfolgreichsten Reitblog Deutschlands
    Wie kommt man auf die Idee, einen Blog zu schreiben? Wie aufwändig ist so ein Hobby? Kann aus ...

    Mehr lesen
    

Dozenten

Dr. Caroline Lang

Detailinfos
Team

Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)

sport@ist.de Informationen zum Team