Sportrecht Sportrecht

Alles, was Recht ist!
Erwerben Sie per Fernstudium rechtliches Grundlagenwissen für eine erfolgreiche
Tätigkeit in der Sportbranche.

Abschluss

Zertifikate IST-Zertifikat Sportrecht (IST)

 

 

Staatlich zugelassener Fernunterricht

Die Weiterbildung Sportrecht (IST) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs- Nr. 7228211).

Einführung und Ziel

Auf Mitarbeiter von Sportvereinen und -verbänden sowie von Unternehmen und Agenturen, die im Sport tätig sind, kommen immer wieder auch rechtliche Probleme zu. Deshalb ist es hilfreich, die rechtlichen Rahmenbedingungen zu kennen, um sichere und richtige Entscheidungen zu treffen. Das gilt für Mitarbeiter in nahezu allen Bereichen – von der Geschäftsführung oder der  Personalabteilung bis zum Marketing oder zur Buchhaltung.

Die Weiterbildung Sportrecht vermittelt Ihnen umfassendes rechtliches Grundlagenwissen und zeigt Ihnen die Besonderheiten der Rechtsfragen im Sport auf. Sie erlernen Wissenswertes aus allen relevanten Bereichen, vom Privat- und Handelsrecht über das Arbeitsrecht bis hin zu Gesellschaftsrecht oder Vereins- und Verbandsrecht. So verfügen Sie über wichtiges rechtliches Know-how für Ihre tägliche Arbeit.

Inhalte der Weiterbildung

Die Weiterbildung Sportrecht vermittelt berufsqualifizierendes Know-how in den Bereichen:

  • Recht, Vereins- und Gesellschaftsrecht
  • Rechte im Sportmarketing
  • Arbeitsrecht im Sport
  • Haftungsfragen im Sport

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Lehrplan.

Lehrplan

MonatLehreinheit
1 Lehrheft: Einführung ins Recht Einführung in die Rechtsgrundlagen - Unterschiedliche Rechtsgebiete
2 Lehrheft: Vereins- und Gesellschaftsrecht im Sport Der e.V. - Abgabenordnung/Satzung - Ausgliederung der Lizenzspielabteilung
3 Lehrheft: Rechte im Sportmarketing Sponsoring - Vermarktung - Sportveranstaltungen
4 Lehrheft: Arbeitsrecht im Sport Arbeitsrechtliche Grundbegriffe - Arbeitsvertrag - Arbeitsschutzbestimmungen - Beschäftigungsformen im Sport - Arbeitsrechtliche Beziehungen im Sport
5 Lehrheft: Haftungsfragen im Sport <p id="c1-id-180" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">Körperverletzung im Sport - Doping - Veranstalterhaftung - Sportgerichtsbarkeit</p>

Vermittlungsformen

Die Inhalte der Weiterbildung Sportrecht werden Ihnen vermittelt durch 5 Studienhefte.

Die Studienhefte können Sie in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Zielgruppe der Weiterbildung

  • Ehrenamtliche, neben- und hauptberufliche Mitarbeiter in Sportvereinen, -verbänden und kommunalen Sportorganisationen
  • Quereinsteiger

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-)Hochschulreife

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung Sportrecht dauert 5 Monate und startet monatlich.

Jetzt online anmelden!

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

  • 5 monatliche Raten à 208,00 €
  • gesamt: 1.040,00 €

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Beraterteam Sport

Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)

Mail sport@ist.de Info Informationen zum Team