Aquatraining Aquatraining

Werden Sie zum Experten für
effektives Training im Wasser –
mit der S-Lizenz Aquatraining!

Abschluss

S-Lizenz Aquatraining (IST)

Einführung und Ziel

Die Vorzüge von Bewegung im Wasser ziehen immer mehr Teilnehmer jeden Alters und Trainingsstandes zum Aquatraining. Das flüssige Element mit seinen speziellen physikalischen Eigenschaften bietet optimale Möglichkeiten für ein gesundheitsorientiertes Training zur Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit.

Mittlerweile können Schwimmbäder, Wellnessanlagen und Fitnessclubs der Nachfrage nach Aquafitnesskursen kaum noch gerecht werden, da es nicht genügend qualifizierte Trainer gibt. Gefragt sind daher Aquatrainer mit fundiertem Know-how.

Inhalte der Weiterbildung

Die Lizenz Aquatraining vermittelt Ihnen neben fundierten anatomischen und trainingswissenschaftlichen Grundlagen auch Wissen zu Themen wie Materialkunde, Musikauswahl oder Belastungssteuerung im Wasser.

Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, effektive, zielgruppenspezifische und motivierende Aquatrainingskurse zu planen und durchzuführen. So sind Sie optimal auf eine Tätigkeit als Aquafitnesstrainer in Schwimmbädern, Wellnessanlagen und Fitnessclubs vorbereitet.

 

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Lehrplan Aquatraining.

Art der Weiterbildung

Die Weiterbildung Aquatraining S-Lizenz beinhaltet ein Studienheft und eine Präsenzphase.

Online-Studium Die Studienhefte können Sie in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr.

Lehrplan

MonatLehreinheit
1 Lehrheft: Aquatraining <p id="c1-id-7" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">Allgemeine und Spezielle Anatomie des Körpers- Herz-Kreislauf-System, Immunsystem, Biomechanische Grundlagen und Techniktraining, Trainingslehre - Trainingssteuerung, Belastungsnormative und Trainingsprinzipien, Das Element Wasser, Einsatzmöglichkeiten, Wirkungen, Sicherheit und Voraussetzungen beim Aquatraining, Spezielle Trainings- und Bewegungslehre im Wasser, Didaktische Grundlagen und Präsentation</p>
2 Seminar: Aqua Fitness Professional + Prüfung <p id="c1-id-8" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">Grundbewegungen in Flach- und Tiefwasser - Belastungssteuerung im Wasser - Materialkunde und Musikauswahl - Erarbeitung einer Unterrichtseinheit/ Stundengestaltung - Methodik/Didaktik- Präsentation/Selbstdarstellung- Aquagymnastik mit/ohne Geräte -   Zielgruppen             </p>

Zielgruppe

  • Mitarbeiter von Kur- und Heilbädern, Hotels, Fitnessanlagen und Sportvereinen, die als Kursleiter für Aquatraining arbeiten möchten

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Schulabschluss

Dauer

Die Weiterbildung Aquatraining dauert 2 Monate.

Beginn

Die Weiterbildung Aquatraining kann monatlich begonnen werden.

 

Die Seminare dieser Weiterbildung werden durch unseren Bildungspartner, die DEHAG ACADEMY angeboten. Das zugehörige Seminar zu Ihrem Kurs nennt sich: B-Lizenz Aqua Fitness Trainer. Die Seminartermine finden Sie hier.

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

  • 2 monatliche Raten à 299,00 €
  • gesamt: 598,00 €

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Spezialisierungen und Alternativen

Für Absolventen und Interessenten des Fernstudiums Aquatraining bieten wir weitere interessante Weiterbildungen an:

Weitere Informationen

Team

Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)

gesundheit@ist.de Informationen zum Team