Wellness Professional Wellness Professional

Werden Sie mit individuell zusammengestellten Themenschwerpunkten zum Wellness Professional
und gefragten Experten!

Werden Sie mit individuell zusammengestellten Themenschwerpunkten zum Wellness Professional
und gefragten Experten!

Abschluss

Zertifikate IST-Diplom Wellness Professional (IST)

Gestalten Sie Ihren Weg zum Wellness Professional individuell!

Einführung und Ziel

Sie möchten sich individuell für eine vielseitige Tätigkeit in der Wellnessbranche qualifizieren und einen anerkannten Abschluss erwerben? Dann bauen Sie Ihr Wissen mit IST-Lizenzen und -Zertifikaten gezielt auf. Sie können Ihre Themenschwerpunkte dabei selbst wählen und erwerben so umfangreiches Fachwissen in verschiedenen Bereichen.

Mit diesen individuell zusammengestellten Themenschwerpunkten werden Sie zum „Wellness-Allrounder“ und dokumentieren Ihren Erfolg mit dem IST-Diplom Wellness Professional!

Inhalte der Weiterbildung

Den Titel als Wellness Professional (IST) erhalten Sie, indem Sie aufbauend auf einer Fitnesstraining B-Lizenz oder einem vergleichbaren Abschluss im Bereich Fitness, Wellness, Gesundheit oder Bewegung vier weitere Lizenzen erwerben, mindestens drei davon aus dem Fachbereich „Wellness & Gesundheit“. Zur Auswahl stehen die Wellness-Lizenzen:

Eine der vier Lizenzen kann auch aus dem Fachbereich Fitness gewählt werden. Es können nur IST-Lizenzen und IST-/IHK-Zertifikate angerechnet werden. Die Anrechnung von Abschlüssen wie IST-Diplomen, IST-Teilnahmebescheinigungen und -Aufbauzertifikaten ist nicht möglich.

Zielgruppe der Weiterbildung

  • Personen, die bereits eine oder mehrere IST-Lizenzen oder -Zertifikate absolviert haben und gerne einen umfassenden Abschluss erlangen möchten, der ihre Kompetenz als Wellness-Experte unterstreicht.
  • Menschen, die sich ihr Profil gerne individuell zusammenstellen möchten, um eigene Schwerpunkte zu setzen, die bei den bestehenden Lehrgangsangeboten nicht berücksichtigt werden.
  • Personen, die bereits im Wellness-, Gesundheits- oder Fitnesssektor tätig sind und sich mit diesem Abschluss in einem Zukunftsmarkt etablieren möchten.

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung, den Titel Wellness Professional (IST) zu erwerben, ist eine Fitnesstraining B-Lizenz oder ein vergleichbarer Abschluss.

Dauer & Beginn

Bei vorhandenen Voraussetzungen sind vier Lizenzen oder Zertifikate zu absolvieren, d. h. mindestens 12 Unterrichtsmonate (bei paralleler Teilnahme an mehreren Lizenzen oder Zertifikaten weniger als 12 Monate).

Sie beginnen die Weiterbildung somit individuell. Nach Vorlage der notwendigen Lizenzen oder Zertifikate erhalten Sie das IST-Diplom Wellness Professional.

Kosten

Variabel – ab der 2. Weiterbildung haben Sie die Möglichkeit, von unserem Treuerabatt i.H.v. 15% zu profitieren.

Spezialisierungen und Alternativen

Für Absolventen und Interessenten des Fernstudiums Wellness Professional bieten wir weitere interessante Weiterbildungen an:

Beraterteam Wellness

Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)

Mail gesundheit@ist.de Info Informationen zum Team