Weitere Förderungen und Zuschüsse

Zu den weiteren Fördermöglichkeiten gehören z.B.

Länderspezifische Förderungsprogramme:

  • In Hessen erfahren Sie mehr über Fördermöglichkeiten unter  www.bildungsberatung-hessen.de.
  • In Nordrhein-Westfalen wurde die Maßnahme „Bildungsscheck“, die bis zu 500,– Euro der Weiterbildungskosten übernimmt, initiiert. www.bildungsscheck.nrw.de
  • In Rheinland-Pfalz können Sie einen „Qualischeck“ beantragen.  www.qualischeck.rlp.de
  • Das Förderprogramm für das Land Sachsen finden Sie unter www.sab.sachsen.de
  • In Sachsen-Anhalt gibt es die Initiative „Weiterbildung direkt“.  www.foerderservice-ib.de
  • In Schleswig-Holstein gibt es den „Weiterbildungsbonus“. www.schleswig-holstein.de
  • Interessenten aus Österreich möchten wir auf die vielfältigen Förderprogramme für Bildungswillige in Österreich hinweisen. Abhängig vom Bundesland und der jeweiligen Maßnahme gelten verschiedene Voraussetzungen. Informationen zu allen Maßnahmen des Staates, der Länder, Gewerkschaften etc. finden Sie auf der Website www.kursfoerderung.at.

 

Auch Unternehmen bekommen unter bestimmten Umständen Fördermittel für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter zur Verfügung gestellt. Wir beraten Sie dazu gerne auch persönlich.