Studienverlauf

Hier finden Sie Informationen zum grundsätzlichen Aufbau unserer Weiterbildungen. Informationen zum inhaltlichen Aufbau unserer Weiterbildungen finden Sie auf den jeweiligen Kursseiten.

Beratung

Eine freundliche und qualifizierte Beratung und Begleitung durch Ihr Studium ist uns besonders wichtig. Unsere Beraterteams aus den Fachbereichen waren zuvor selbst in den jeweiligen Branchen tätig und verfügen über für Sie hilfreiche Erfahrungen. Sie stehen Ihnen vor und während Ihres gesamten Studiums persönlich und kompetent zur Seite und helfen Ihnen als Ansprechpartner bei fachspezifischen oder organisatorischen Fragen gerne weiter. So gelingt ein reibungsloser Ablauf Ihrer Weiterbildung.

Anmeldung

Senden Sie uns Ihre Anmeldung zusammen mit Ihren Zeugniskopien zu. Umgehend erhalten Sie – bei Erfüllung der Teilnahmevoraussetzungen – eine Anmeldebestätigung mit Ihrem Studienverlaufsplan und einem Studentenleitfaden. Zudem erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für den Online-Campus. Für die Korrespondenz mit dem IST sind eine E-Mail-Adresse und ein Internetzugang erforderlich.

Studienablauf

Mit Beginn des ersten Studienmonats erhalten Sie gemäß Ihres Studienverlaufsplans Ihr erstes Studienheft oder die Einladung zu einem Seminar. Passend zu den Studienheften werden entsprechende E-Learning-Lehreinheiten im Online-Campus und der IST-App freigeschaltet. Ab dem zweiten Monat erhalten Sie dann weiteres Lehrmaterial. Bei vielen Weiterbildungen bekommen Sie dabei mehrere thematisch sortierte Studienhefte gleichzeitig – so können Sie Ihre Lernzeiten noch flexibler gestalten. Bei diesen Bildungsangeboten haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, aus mehreren Seminarterminen den für Sie passenden auszuwählen.
Weitere Informationen zu unseren Vermittlungsformen finden unter Lehrmethoden.

Prüfungen

Nachdem Sie alle Studieneinheiten erfolgreich absolviert haben, können Sie sich zur Prüfung anmelden. Wir unterscheiden zwischen IST-eigenen und IHK-geprüften Abschlüssen. Einen IST-eigenen Abschluss erwerben Sie durch das erfolgreiche Bestehen von schriftlichen Klausuren, Einsendearbeiten und/oder Projektarbeiten. Bei einigen IST-Angeboten werden die schriftlichen Prüfungen um praktische Prüfungselemente ergänzt. Schriftliche Prüfungen können Sie neben unserem Hauptsitz in Düsseldorf auch an unseren Prüfungsstandorten in Hamburg, Berlin, München und Weil am Rhein absolvieren. Aus welchen Bestandteilen sich Ihre IST-Prüfung zusammensetzt, können Sie bitte der Prüfungsordnung entnehmen, die Sie im IST-Online-Campus jederzeit einsehen können.
Haben Sie die IST-eigenen Prüfungen erfolgreich absolviert, erhalten Sie Ihr IST-Diplom, Ihre IST-Lizenz oder ein IST-Zertifikat in Verbindung mit einem detaillierten Zeugnis über Ihre erbrachten Leistungen.
Wenn Sie eine IHK-Fachwirt-Weiterbildung belegt und die im Studienverlauf vorgesehenen Leistungskontrollen erbracht haben, erhalten Sie von uns nach der letzten Studieneinheit ein benotetes Abschlussdokument. Die IHK-Prüfung, die sich in mehrere schriftliche Klausuren und mindestens eine mündliche Prüfung gliedert, absolvieren Sie dann vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer.

Weitere Informationen

Auf den Kursseiten finden Sie detaillierte Informationen zum jeweiligen Lehrplan und den Dozenten, aktuelle Seminartermine und die Möglichkeit, sich den Auszug eines Studienheftes anzuschauen. Unter FAQ finden Sie zudem Antworten zu häufig gestellten Fragen. Wenn Sie darüber hinaus noch Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.