Veganer Ernährungsberater Ausbildung Veganer Ernährungsberater

  • Trendthema: Wachsende Kundengruppe für vegetarisch-vegane Ernährung
  • Flexibel und praxisnah: In nur fünf Monaten qualifizieren
  • Inkl. Studienhefte, Seminar, Online-Campus und Online-Vorlesungen
  • Trendthema: Wachsende Kundengruppe für vegetarisch-vegane Ernährung
  • Flexibel und praxisnah: In nur fünf Monaten qualifizieren
  • Inkl. Studienhefte, Seminar, Online-Campus und Online-Vorlesungen

Ausbildung zum veganen Ernährungsberater

Alle Fakten auf einen Blick


Abschluss
S-Lizenz Vegane/-r Ernährungsberater/-in (IST)

Studiendauer
5 Monate

Beginn
Januar, April, Juli und Oktober
ZFU
Zertifizierung
Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU

Werden Sie zum Experten für vegetarische und vegane Ernährung

Eine bewusste, nachhaltige und gesunde Ernährung liegt im Trend: Rund acht Millionen Deutsche verzichten laut einer Studie des Robert-Koch-Institutes auf den Konsum von Fleisch. Über eine Million Deutsche sogar auf jegliche Tierprodukte. Tendenz der pflanzenbasierten Ernährung: steigend! Schätzungen zufolge kommen täglich etwa 2.000 Vegetarier und 200 Veganer hinzu.

Die Gründe für eine vegetarische oder vegane Ernährung sind vielfältig: umweltbelastende Massentierhaltung, verantwortungsbewusster Genuss oder der Wunsch nach einem gesünderen Lebensstil. Wer sich aber für eine vegetarische oder vegane Lebensweise entscheidet, sollte die Besonderheiten dieser Art von Ernährung kennen. Und im Blick behalten. Das aber fällt vielen Menschen nicht leicht. Deshalb benötigen sie vermehrt professionelle Unterstützung und suchen nach der Möglichkeit einer veganen Ernährungsberatung .

Aus diesem Bedarf ergeben sich attraktive berufliche Perspektiven! Denn, um anderen Menschen zu einer vegetarischen oder veganen Ernährung und somit einer gesteigerten Lebensqualität zu verhelfen, braucht es qualifizierte Ernährungsberater.

Mit der Ausbildung Vegane/-r Ernährungsberater/-in eignen Sie sich in nur 5 Monaten fundiertes Wissen an. Erfahren Sie, wie Sie beispielsweise einen vollwertigen Plan für eine pflanzliche Ernährung erstellen. Oder, wie Sie die vegane Kostform künftigen Kunden als selbstständiger Berater mit eigener Praxis, im Gesundheitsbereich, in Sport- und Fitnessstudios sowie Wellnessanlagen oder Kosmetikinstituten näherbringen.

Die Ausbildung ist für Sie selbstverständlich auch geeignet, wenn Sie nicht beruflich in die Ernährungsberatung einsteigen, sondern sich einfach eine wertvolle Wissensbasis für Ihre eigene vegetarische oder vegane Ernährungsweise aneignen möchten. Lernen Sie hier die Besonderheiten eines solchen Lebensstils kennen und erfahren Sie, worauf Sie als Veganer in Ihrer alltäglichen Ernährung achten sollten.

Mit dieser Ausbildung erhalten Sie also jede Menge Fachwissen und sind damit auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Inhalte der Weiterbildung

In dieser kompakten Ernährungsberater Ausbildung erwerben Sie tiefgehende Kenntnisse über kritische Nährstoffe, Lebensmittel, Ernährungsregeln und -analysen sowie den individuellen Ernährungsbedarf und -verbrauch. Zudem lernen Sie alle Besonderheiten der veganen Ernährung sowie die Umsetzung im Alltag und in verschiedenen Lebensphasen kennen. Die Bedeutung von gesundem Ernährungs- und Bewegungsverhalten sowie verschiedene, professionelle Beratungstechniken für eine erfolgreiche Selbstständigkeit werden ebenfalls vermittelt.

Im Seminar üben Sie den Aufbau einer Ernährungsberatung im Einzel- und Gruppengespräch. So sind Sie nach einem erfolgreichen Abschluss kompetenter Ansprechpartner bei Fragen vegetarischer und veganer Ernährung und können Ihr erlerntes Fachwissen wahlweise beruflich oder privat einsetzen.

Diese Online-Vorlesungen sind inklusive:

  • Essen und Psyche
  • Darmgesundheit und Verdauung
  • Ernährung bei Untergewicht
  • Diabetes
  • Kritische Nährstoffe & Supplementierung
  • Empfehlungen zur Lebensmittelauswahl
  • Der pflanzliche Einkauf
  • Vegetarisch-vegane Ernährung: Aktuelles
  • Umstellung auf vegan-vegetarische Kostformen

Übrigens:

  • Wer sich nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung noch tiefer mit dem Thema Ernährung auseinandersetzen möchte, bekommt bei unserer Fortbildung zum Ernährungscoach die ersten drei Monate angerechnet und erhält darüber hinaus den IST-Treuerabatt.
  • Absolventen unserer Kurse Ernährungsberater und Ernährungscoach können Zeit und Geld sparen und die Lizenz zum veganen Ernährungsberater durch ein Aufbaumodul in nur zwei Monaten erlangen.

Einen inhaltlichen Vergleich der Fortbildungen finden Sie hier.

Lehrplan

Dieses Fernstudium ist modular aufgebaut und dauert in der Regel 5 Monate. Die tatsächliche Dauer bestimmen Sie durch Ihre Lerngeschwindigkeit und die Wahl Ihres Seminartermins. Die Teilnahme an dem Seminar ist freiwillig, wird aber empfohlen. Das Seminar findet online oder in Präsenz statt. Nach Ende der Regelstudienzeit können Sie weitere 9 Monate kostenfrei alle Leistungen Ihres Fernstudiums in Anspruch nehmen.

Ernährungsberater

Grundlagen der Ernährung

Nährstoffe - Energiebilanz - Verdauung - Sonderformen der Ernährung - Ernährungsabhängige Krankheiten - Body-Mass-Index - Körperfett - Adipositas - Gewichtsreduktion durch Bewegung

Professionelles Ernährungscoaching

Ernährungsberatung und -betreuung - Ernährungspsychologie - Ernährungspläne und -auswertung - Essen und Psyche - Darmgesundheit und Verdauung - Ernährung bei Untergewicht - Diabetes

Ernährungscoaching in der Praxis

Abgrenzung Therapie - Beratung, Beratungstechniken, Ernährungskunde, Erstellung eines Ernährungsprotokolls, Trends

Vegetarisch-vegane Ernährung

Besonderheiten und gesundheitliche Aspekte der vegetarischen und veganen Ernährung

Definition - Grundsätze und Formen veganer Ernährung - Beweggründe - Die vegetarische/vegane Ernährungspyramide - Vegetarische und vegane Ernährung in besonderen Lebenslagen - Kritische Nährstoffe & Supplementierung - Empfehlungen zur Lebensmittelauswahl

Umsetzung vegetarischer und veganer Kostformen im Alltag

Lebensmittelauswahl (Qualität und Herkunft) - Lebensmittelgruppen in der veganen Ernährung - Umstellung auf vegane/vegetarische Ernährung (in der Praxis) - Speisepläne, Tagespläne - Verträglichkeitsprobleme - Vegane Alternativen zu Fleisch, Ei und Milchprodukten - Der pflanzliche Einkauf - Aktuelles - Umstellung auf vegan-vegetarische Kostformen

Legende: Lehrheft Seminar Online-Vorlesung

Informationen zu unseren Lehrmethoden.

Seminartermine

Werden Ihnen pro Seminar mehrere Terminvorschläge angezeigt, können Sie Sich aus diesen Ihren Wunsch-Termin auswählen.

Termin Ort
Ernährungscoaching in der Praxis
09.02.2023 - 11.02.2023 Online
23.03.2023 - 25.03.2023 Online
20.04.2023 - 22.04.2023 IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
23.06.2023 - 25.06.2023 IST-Standort Süd - Elsenheimer Straße 9, 80687 München (Seminarzentrum IST-Süd)
28.07.2023 - 30.07.2023 Online
14.09.2023 - 16.09.2023 IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
10.11.2023 - 12.11.2023 Online

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Abschluss und Anerkennung

Abschluss: S-Lizenz Vegane/-r Ernährungsberater/-in

Die Weiterbildung Veganer Ernährungsberater ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 7359920).

Staatlich zugelassener Fernunterricht 

Die Qualität unserer Bildungsangebote erkennen auch unsere Studierenden und Absolventen an, so dass viele neue Teilnehmer auf Empfehlung zu uns kommen. Das belegen auch unabhängige Bewertungsportale. Das IST-Studieninstitut wurde z.B. auf fernstudiumcheck.de als „Top-Fernschule“ wiederholt unter die beliebtesten Bildungsanbieter gewählt.

Vermittlungsformen

Die Inhalte der Ausbildung zum veganen Ernährungsberater werden Ihnen vermittelt durch 4 Studienhefte, ein Präsenz-Seminar oder Online-Seminar sowie ergänzende Online-Vorlesungen.

Die Studienhefte können Sie in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr des Fernstudiums.

Bei der Präsenzphase dieser Weiterbildung stehen Ihnen verschiedene Seminartermine zur Wahl. Im Online-Campus können Sie sich bequem für den jeweils für Sie optimal passenden Termin anmelden.

App zur Ausbildung veganer ErnährungsberaterZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Ihre Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung, die sich aus einer Einsendearbeit und der Bearbeitung einer Fallstudie zusammensetzt.

Zielgruppe der Weiterbildung

Ernährungsberater/-innen, Köche/-innen und andere Personen, die ihr Qualifikationsprofil um die Themen vegetarische und vegane Kostformen und professionelle Ernährungsberatung erweitern möchten.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schulabschluss
  • Mindestalter 18 Jahre

Dauer & Beginn

Die Ausbildung zum veganen Ernährungsberater dauert 5 Monate und startet im Januar, April, Juli und Oktober mit Seminaren in Düsseldorf und München sowie zum Teil als Online-Kurs.

Und auch wenn Sie mehr Zeit brauchen oder eine Pause einlegen müssen: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Weiterbildungsdauer sichern wir Ihnen einen kostenfreien 9-monatigen Betreuungszeitraum zu, in dem Sie weiter Zugriff auf Ihren Online-Campus haben und sich mit Fragen jederzeit bei uns melden können.

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

Inkl. gedruckter Studienhefte:

  • 5 monatliche Raten à 178,00 €
  • gesamt: 890,00 €

Digitale Studienhefte:

  • 5 monatliche Raten à 169,00 €
  • gesamt: 845,00 €

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Absolventen unserer Kurse Ernährungsberater und Ernährungscoach können mit einem gesonderten Aufbaumodul die Lizenz zum veganen Ernährungsberater in nur zwei Monaten erlangen und somit Geld und Zeit sparen. Hier finden Sie alle Informationen zum Aufbaumodul.

Anmeldung

Melden Sie sich hier bequem und einfach online für die Ausbildung veganen Ernährungsberater an.

Sie haben noch Fragen? Wir sind gerne für Sie da: telefonisch unter der Rufnummer +49 211 86668 0 oder per E-Mail.

Spezialisierungen und Alternativen

Für Absolventen und Interessenten des Fernstudiums veganer Ernährungsberater bieten wir weitere interessante Weiterbildungen an:

Weitere Informationen
Webinar

Ausgewogene Kost stärkt das Immunsystem. Sabine Haun erklärt im Webinar, wie es geht!

Blog gesunde Ernährung vegan Blogbeitrag Personenguppe

Mit der richtigen Ernährung das Immunsystem stärken, Diplom-Trophologin Sabine Haun verrät im Blogbeitrag , wie es geht.

Kursvergleich Kursvergleich Ernährungs-Weiterbildungen

Sie sind sich unsicher, welches unserer Bildungsangebote das richtige für Sie ist? Hier finden Sie einen inhaltlichen Vergleich unserer Weiterbildungen im Bereich Ernährung.

Das sagt...
ERFOLGSSTORYS
Partner & Mitgliedschaften Alle Partner anzeigen
Dozenten
Dr. Bäuerlein Dr. Bäuerlein Detailinfos
Anna Hüsing Anna Hüsing Detailinfos
Dirk Ganter Dirk Ganter Detailinfos
Sylvia Herberg Sylvia Herberg Detailinfos
Dozenten des gesamten Fachbereichs
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

+49 211 86668 0

Mail gesundheit@ist.de Info Informationen zum Team

FAQs

Warum vegane Ernährung?

Ob eine vegane Lebensform sinnvoll ist, muss jeder Mensch für sich selbst entscheiden. Tierwohl, Klimaschutz und religiöse Einstellungen können Motive sein. Aber auch gesundheitliche Aspekte spielen eine zunehmend größere Rolle. Ein Beispiel: bekanntermaßen hilft pflanzliche Ernährung, den Säure-Basen-Haushalt im Körper zu stabilisieren. Zwar sind vegetarische und vegane Lebensmittel nicht automatisch basisch, denn Weißmehl und Zucker, beispielsweise, werden sauer verstoffwechselt. Aber dennoch ist die pflanzliche Kostform basischer als eine Ernährungsweise, die reich an tierischen Produkten ist.

Angst vor Mangelerscheinungen braucht man als vegan Lebender nicht zu haben, vorausgesetzt man setzt sich mit den Besonderheiten dieser Ernährungsweise intensiv auseinander. Sie müssen wissen, wie Sie die essenziellen Omega-3-Fettsäuren, Zink, Eisen, Calcium, Selen und B-Vitamine im Blick behalten. Das richtige Wissen hilft also, eine ausgewogene Ernährung zu erreichen. So ist dann auch eine vegane Sporternährung ohne Leistungsverlust möglich.

Was unterscheidet die Ausbildung am IST-Studieninstitut von veganen Ausbildungen anderer Anbieter?

Vegane Ernährung in die Praxis umzusetzen und durchzuhalten, ist oft gar nicht leicht. Deshalb bietet Ihnen unsere Ausbildung die Möglichkeit, die Besonderheiten einer solchen Ernährung kennenzulernen und zu erfahren, worauf Sie selbst als Veganer achten sollten. Aber auch die vegetarische Ernährung kommt in unserer Weiterbildung nicht zu kurz. So sind Sie bestens aufgestellt, Ihre Kunden vollumfänglich zu den Themen der vegetarischen und veganen Ernährung zu beraten.

Renommierten Ernährungsprofis haben diese Weiterbildung entwickelt und beziehen sich dabei auf aktuelle Erkenntnisse. Wir bieten seit mehr als 30 Jahren berufliche Weiterbildungen an und werden dabei durch ein Netzwerk aus Wissenschaftlern und Experten aus der Praxis unterstützt.

Eine Besonderheit sind am IST die Vermittlungsformen: diese sind hochflexibel und ermöglicht Ihnen eine fast vollständig freie Zeiteinteilung Ihrer Lernphasen. Das heißt konkret, dass Sie entscheiden, wann und wo Sie lernen. Denn die Studienhefte nehmen Sie einfach mit und Online-Vorlesungen sind jederzeit überall auf der Welt abrufbar. Und Seminare finden zum Teil auch als Online-Seminare statt.

Und selbst für Ihre Prüfung müssen Sie nicht nach Düsseldorf kommen, sondern erstellen eine Einsendearbeit und bearbeiten eine Fall-Studie - bequem von zuhause aus.

Wo kann ich als veganer Ernährungsberater arbeiten?

Es ergeben sich attraktive berufliche Perspektiven. Denn, um anderen Menschen zu einer veganen Ernährung und somit einer gesteigerten Lebensqualität zu verhelfen, braucht es qualifizierte Ernährungsberater. Auch im Bereich der vegetarischen Ernährung sind Sie nach Abschluss der Weiterbildung vollumfänglich ausgebildet.

Ihre Einsatzfelder als vegane Ernährungsberaterin bzw. Ernährungsberater sind breitgefächert. Ihr Spezialwissen können Sie nach bestandener Prüfung als selbstständiger Berater für Ernährung, im Gesundheitsumfeld, als Fitnesstrainer, aber auch im Wellnessbereich anwenden. Gleichzeitig werden Sie mit diesem Know-how zum kompetenten Ansprechpartner in Ihrem Familien- oder Freundeskreis.