Golfbetriebs-
management
Golfbetriebs-
management

Praxisnah, branchenanerkannt, zielgerichtet – das passgenaue Fernstudium für Ihre Karriere im Golfbetriebsmanagement!

Praxisnah, branchenanerkannt, zielgerichtet – das passgenaue Fernstudium für Ihre Karriere im Golfbetriebsmanagement!

Weiterbildung im Golfmanagement

Zertifikate Abschluss:
IST-Diplom zum/zur Golfbetriebsmanager/-in (IST)

Inklusive:

  • Online-Vorlesungen zur Prüfungsvorbereitung
  • Interaktive Webinare
  • App

Staatlich zugelassener Fernunterricht

 

Die Weiterbildung Golfbetriebsmanager ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 762500).

Einführung und Ziel

Sie arbeiten als Mitarbeiter auf einer Golfanlage und wollen beruflich aufsteigen? Oder sind golfbegeistert und möchten als Quereinsteiger in die Berufswelt des Golfsports wechseln? Mit der Weiterbildung Golfbetriebsmanagement schieben Sie Ihre Karriere schwungvoll an! Bereits über 1.000 Teilnehmer in über 15 Jahren haben von der Weiterbildung profitiert und mit dieser branchenetablierten Qualifikation den Weg zum Golfbetriebsmanager gefunden: Auf zahlreichen Golfanlagen in Deutschland arbeiten heute IST-Golfbetriebsmanager. Kooperationen mit Branchenverbänden sowie Top-Referenten aus der Praxis zeigen ebenfalls die Anerkennung des Abschlusses und garantieren die Praxisnähe der Weiterbildung.

Inhalte der Weiterbildung

Die Inhalte der Weiterbildung Golfbetriebsmanagement reichen von betriebswirtschaftlichen und sportrechtlichen Grundlagen über Konzeption und Bau einer Golfanlage bis hin zu Fragen zur Finanzierung und Wirtschaftlichkeit. Dieses Fachwissen ermöglicht Ihnen den erfolgreichen Ein- und Aufstieg in das stetig professioneller werdende Golfbusiness.

  • Betriebswirtschaftslehre, Rechtliche Grundlagen, Personal, Marketing
  • Konzeption, Finanzierung, Bau und Pflege einer Golfanlage
  • Golfbetriebsführung, Vereinsmanagement, Veranstaltungsorganisation
  • Spiel- und Wettspielbetrieb, Tourismus und Golf, Hotellerie- und Gastronomiemanagement

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Lehrplan Golfbetriebsmanagement.

Lehrplan

Diese Weiterbildung ist modular aufgebaut und dauert in der Regel 18 Monate. Die tatsächliche Dauer bestimmen Sie durch Ihre Lerngeschwindigkeit und die Wahl Ihrer Seminartermine. Nach Ende der Regelstudienzeit können Sie weitere 9 Monate kostenfrei alle Leistungen Ihrer Weiterbildung in Anspruch nehmen.

StudienmaterialPräsenzphase*
SH: Golfbasics
 
Online-Vorlesung: Tipps und Tools zur Prüfungsvorbereitung
 
SH: Betriebswirtschaftslehre I

Ziele der BWL - Dienstleistungsbesonderheiten - Planung und Entscheidung

 
Online-Vorlesung: Betriebswirtschaftslehre I

Ziele der BWL - Dienstleistungsbesonderheiten - Planung und Entscheidung

 
SH: Kundenmanagement im Golf

Prozesse, Instrumente, und Techniken des Qualitätsmanagements - Kundengewinnung und -bindung

 
SH: Bau und Pflege einer Golfanlage, Greenkeeping

Konstruktion von Grüns und Abschlägen - Gräserarten - Pflegemaßnahmen

P: Planung und Finanzierung von Golfanlagen
SH: Recht

Privatrecht - Handelsrecht - Gesellschaftsrecht - Arbeitsrecht - Sportrecht

 
SH: Event- und Projektmanagement im Golf

Projektplanung, -durchführung und -nachbereitung - Managementtechniken

 
SH: Unternehmensführung und Personalmanagement

Erfolgreiche Personalführung - Personalverwaltung und Controlling

 
SH: Betriebswirtschaftslehre II

Finanzierung - Steuern - Rechnungswesen

 
Online-Vorlesung: Betriebswirtschaftslehre II

Finanzierung - Steuern - Rechnungswesen

 
Online-Vorlesung: Einführung in die Golf-Etikette
 
Online-Vorlesung: Spiel- und Turnierformen im Golfsport
 
Online-Vorlesung: Durchführung einer Siegerehrung
 
Online-Vorlesung: Marshall Einweisung Gesprächsleitfaden
 
Online-Vorlesung: Büroorganisation und golfspezifische Software (Albatros/PC Caddie/Club in One)
 
Online-Vorlesung: Preispolitik auf einer Golfanlage/Yield-Management
 
Online-Vorlesung: Kundenvielfalt im Golfsport
 
SH: Sportmarketing und Öffentlichkeitsarbeit im Golf
 
SH: Digitalisierung und Social Media im Sport
P: Wirtschaftlichkeit von Golfanlagen
SH: Management des Spielbetriebs

Praxis der Eventorganisation - Planung und Umsetzung von Veranstaltungen - Rechtliche Rahmenbedingungen - Genehmigungen

P: Golfbetriebsmanagement in der Praxis
SH: Vereinsmanagement

Vereinsführung - Vereinsfinanzierung - Vereinsmarketing

 
SH: Hotellerie- und Gastronomiemanagement

Betriebsarten in der Hotellerie und Gastronomie - Hotellerie- und Gastronomiemarketing

 
SH: Turnierorganisation
 
SH: Wirtschaftsbereiche in Golfanlagen

Bestimmungsfaktoren für den wirtschaftlichen Erfolg - Profitcenter/Geschäftsbereiche in Golfanlagen

W: Tourismus und Golf
W: Trends im Golfmarkt
W: Grundlagen der Golfplatzpflege - Greenkeeping

* Es stehen Ihnen frei wählbare Termine im Online-Campus zur Verfügung.
SH = Studienheft, P = Präsenzphase, W = Webinar

Informationen zu unseren Lehrmethoden.

Seminartermine

TerminOrt
Golfbetriebsmanagement in der Praxis
 25.01.2019-27.01.2019IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
Webinar: Grundlagen der Golfplatzpflege - Greenkeeping
 30.10.2018Online
Webinar: Trends im Golfmarkt
 08.11.2018Online
Wirtschaftlichkeit von Golfanlagen
 09.11.2018-11.11.2018IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Vermittlungsformen

Die Inhalte der Weiterbildung Golfbetriebsmanagement (IST) werden Ihnen vermittelt durch 15 Studienhefte, 3 Präsenzphasen sowie ergänzenden Online-Vorlesungen und interaktive Webinare.

Mithilfe dieser modernen Lernform sind wir in der Lage, größtmögliche Rücksicht auf die Belange der bereits im Golf Beschäftigten zu nehmen.

Neben der Vermittlung der theoretischen Inhalte tragen unsere Dozenten mit ihren aktuellen und praxisbezogenen Seminarinhalten zum großen Erfolg dieses Fernstudiums bei. Ein weiterer Vorteil für Sie: Die Seminare dienen unseren Studenten als Plattform und Kontaktbörse, um sich mit Kollegen und Vertretern aus der Golfbranche auszutauschen bzw. Kontakte zu knüpfen.

Bei der Durchführung der Präsenzphase stehen Ihnen Experten aus der Praxis als Dozenten zur Seite, u. a.:

  • Matthias Nicolaus: Geschäftsführer Golfclub Hösel e.V., Ehrenmitglied Golf Management Verband Deutschland e.V., Mitglied Graduierungsausschuss GMVD
  • Frank Thonig: Selbstständiger Berater von Golfanlagen und Präsident der „Leading Golf Courses of Germany“

Die Studienhefte können Sie in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Zielgruppe der Weiterbildung

Die Weiterbildung Golfbetriebsmanagement richtet sich vor allem an aktive Golfspieler, die sich beruflich für die Arbeitswelt im Golf quallifizieren möchten und an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter im Golfsport mit Führungsperspektive. Der Kurs ist aber natürlich auch für Quereinsteiger geeignet.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-)Hochschulreife

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung zum Golfbetriebsmanager dauert 18 Monate und starten jeweils im Januar, April, Juli und Oktober.

Und auch wenn Sie mehr Zeit brauchen oder eine Pause einlegen müssen: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Weiterbildungsdauer sichern wir Ihnen einen kostenfreien 9-monatigen Betreuungszeitraum zu, in dem Sie weiter Zugriff auf Ihren Online-Campus haben und sich mit Fragen jederzeit bei uns melden können.

Jetzt online anmelden!

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

  • 18 monatliche Raten à 198,00 €
  • gesamt: 3.564,00 €

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Die Weiterbildung Golfbetriebsmanagement ist nach AZAV zugelassen. Für den nächsten Starttermin wurde noch keine Maßnahmennummer beantragt. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir für Ihren gewünschten Starttermin eine neue Maßnahmennummer beantragen.

Aufbaumodule und Spezialisierungen

Für Absolventen der Weiterbildung Golfbetriebsmanagement bieten wir verschiedene Aufbaumodule an: 

Anrechnung Anrechnung

Der Abschluss "Golfbetriebsmanagement" ist anrechenbar auf den Bachelor Sportbusiness Management. Sparen Sie Zeit und Geld.

Ihre Golfkarriere Golfkarriere

Eine Übersicht über unsere golfmanagementspezifischen Weiterbildungen finden Sie hier.

Traumberuf?
0:00 / 0:00

Was ist das Besondere am Beruf des Golfbetriebsmanagers und welche Voraussetzungen sollte man für einen solchen Beruf erfüllen?

Das sagt...
  • Frank Thonig

    Frank Thonig
    seit 1998 selbstständiger Berater von Golfanlagen und Präsident der „Leading Golf Courses of ...

    Mehr lesen
    
Dozenten
Gunter Archinger Gunter Archinger Detailinfos
Frank Thonig Frank Thonig
Matthias Nicolaus Matthias Nicolaus Detailinfos
Wolfgang Klingenberg Wolfgang Klingenberg
Beraterteam Sport
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)
Mail sport@ist.de Info Informationen zum Team