Golfbetriebsmanagement

  • Über 1.000 Teilnehmer:innen in mehr als 20 Jahren
  • Über ein Drittel aller Golfanlagen in Deutschland beschäftigt IST-Manager:innen
  • Dozent:innen sind anerkannte Branchenexpert:innen
  • Orts- und zeitunabhängig lernen

  • Über 1.000 Teilnehmer:innen in mehr als 20 Jahren
  • Über ein Drittel aller Golfanlagen in Deutschland beschäftigt IST-Manager:innen
  • Dozent:innen sind anerkannte Branchenexpert:innen
  • Orts- und zeitunabhängig lernen

Praxisnah, branchenanerkannt, zielgerichtet – die Weiterbildung im Golfbetriebsmanagement

Du arbeitest als Mitarbeiter:in auf einer Golfanlage und willst beruflich aufsteigen? Oder bist golfbegeistert und möchtest als Quereinsteiger:in in die Berufswelt des Golfsports wechseln? Mit der Weiterbildung Golfbetriebsmanagement schiebst Du Deine Karriere schwungvoll an! Bereits über 1.000 Teilnehmer:innen in über 20 Jahren haben von der Weiterbildung profitiert und mit dieser branchenetablierten Qualifikation den Weg zum:zur Golfbetriebsmanager:in gefunden: Auf zahlreichen Golfanlagen in Deutschland arbeiten heute IST-Golfbetriebsmanager:innen. Kooperationen mit Branchenverbänden sowie Top-Referent:innen aus der Praxis zeigen ebenfalls die Anerkennung des Abschlusses und garantieren die Praxisnähe der Weiterbildung.

Durch die Form des Fernstudiums mit flexibel zu bearbeitenden Lehrheften, golfspezifischen Vorlesungen und IST-Webinaren kannst Du Deine Lernzeiten optimal an die Golfsaison anpassen.

 
 
fernstudiumcheck
Inhalte

Inhalte der Weiterbildung Golfbetriebsmanagement

Die Inhalte der Weiterbildung Golfbetriebsmanagement reichen von betriebswirtschaftlichen und sportrechtlichen Grundlagen über Konzeption und Bau einer Golfanlage bis hin zu Fragen zur Finanzierung und Wirtschaftlichkeit. Dieses Fachwissen ermöglicht Dir den erfolgreichen Ein- und Aufstieg in das stetig professioneller werdende Golfbusiness.

  • Betriebswirtschaftslehre, Rechtliche Grundlagen, Personal, Marketing
  • Konzeption, Finanzierung, Bau und Pflege einer Golfanlage
  • Golfbetriebsführung, Vereinsmanagement, Veranstaltungsorganisation
  • Spiel- und Wettspielbetrieb, Tourismus und Golf, Hotellerie- und Gastronomiemanagement

Ausführliche Informationen entnimmst Du bitte dem Lehrplan Golfbetriebsmanagement oder der ausführlichen Studienbeschreibung (pdf).

 

Lehrplan

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Betriebswirtschaftslehre I

Ziele der BWL - Dienstleistungsbesonderheiten - Planung und Entscheidung

Betriebswirtschaftslehre II

Finanzierung - Steuern - Rechnungswesen

Unternehmensführung & Personalmanagement

Strategische Planung - Unternehmensziele - Organisation  - Erfolgreiche Personalführung - Personalverwaltung und Controlling

Recht

Privatrecht - Handelsrecht - Gesellschaftsrecht - Arbeitsrecht - Sportrecht

Marketing

Strategie -Instrumente - Implementierung - Kontrolle - Dienstleistungsmarketing

Qualitäts- und Kund:innenmanagement

Prozesse, Instrumente, und Techniken des Qualitätsmanagements - Kund:innengewinnung und -bindung

Projektmanagement

Projektplanung, -durchführung und -nachbereitung - Managementtechniken

Golf & Management

Tourismus und Golf

Ökonomische und ökologische Faktoren im Tourismus - Angebots- und Nachfragestrukturen

Trends im Golfmarkt

Sponsoring für Golfanlagen

Entwicklung von Sponsoringkonzepten - Sponsorenakquise - Umsetzung von Sponsoringmaßnahmen - Erfolgskontrolle

Eventmanagement im Golfbereich

Praxis der Eventorganisation - Planung und Umsetzung von Veranstaltungen - Rechtliche Rahmenbedingungen - Genehmigungen

Grundlagen der Golfplatzpflege – Greenkeeping

Konstruktion von Grüns und Abschlägen - Gräserarten - Pflegemaßnahmen

Vereinsmanagement

Vereinsführung - Vereinsfinanzierung - Vereinsmarketing

Spiel- und Wettspielbetrieb

Planung und Organisation des Spielbetriebs - Jahresspielplan/Turnierplan - Organisation/Durchführung von Turnieren - Golfverbandswesen

Hotellerie- und Gastronomiemanagement

Betriebsarten in der Hotellerie und Gastronomie - Hotellerie- und Gastronomiemarketing

Wirtschaftsbereiche in Golfanlagen

Bestimmungsfaktoren für den wirtschaftlichen Erfolg - Profitcenter/Geschäftsbereiche in Golfanlagen

Planung und Finanzierung von Golfanlagen

Wirtschaftlichkeit von Golfanlagen

Grundlagen der Budgetierung - Beitrags- und Gebührenentwicklung - Marketing von Golfanlagen

Golfbetriebsmanagement in der Praxis

Strategisches Management - Planspiel: Controllinginstrumente im Golfbetrieb

Legende: Lehrheft Seminar Online-Vorlesung Web Based Training IST-Webinar

Informationen zu unseren Lehrmethoden.

Geprüfte Qualität und anerkannter Abschluss

Abschluss: IST-Diplom zum Golfbetriebsmanager (m/w/d) (IST)

Die Weiterbildung ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 762500).

Die Qualität unserer Bildungsangebote erkennen auch unsere Studierenden und Absolvent:innen an, so dass viele neue Teilnehmer:innen auf Empfehlung zu uns kommen. Das belegen auch unabhängige Bewertungsportale. Das IST-Studieninstitut wurde z.B. auf fernstudiumcheck.de als „Top-Fernschule“ wiederholt unter die beliebtesten Bildungsanbieter gewählt.

Staatlich zugelassener Fernunterricht

Unsere Lehrmethoden

Die Inhalte der Weiterbildung Golfbetriebsmanagement (IST) werden Dir vermittelt durch 15 Studienhefte, 3 Präsenzphasen sowie ergänzenden Online-Vorlesungen und interaktive IST-Webinare. Bei den Präsenzphasen dieser Weiterbildung stehen Dir verschiedene Seminartermine zur Wahl. Im Online-Campus kannst Du Dich bequem für den jeweils für Dich optimal passenden Termin anmelden.

Die Studienhefte kannst Du in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhältst Du eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr des Fernstudiums.

 

Neben der Vermittlung der theoretischen Inhalte tragen unsere Dozent:innen mit ihren aktuellen und praxisbezogenen Seminarinhalten zum großen Erfolg dieses Fernstudiums bei. Bei der Durchführung der Präsenzphase stehen Dir Expert:innen aus der Praxis als Dozent:innen zur Seite, u. a.:

  • Matthias Nicolaus: Geschäftsführer Golfclub Hösel e.V., Ehrenmitglied Golf Management Verband Deutschland e.V., Mitglied Graduierungsausschuss GMVD
  • Frank Thonig: Selbstständiger Berater von Golfanlagen
Zusätzlich hast Du mit unserer App immer und überall Zugriff auf Dein Studium. Du kannst Dich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und Dich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten. Außerdem wirst Du beim Lernen durch unser Web Based Training (WBT) unterstützt.

Zielgruppe

Die Weiterbildung Golfbetriebsmanagement richtet sich vor allem an:

  • aktive Golfspieler:innen, die sich beruflich für die Arbeitswelt im Golf qualifizieren möchten
  • haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter:innen im Golfsport mit Führungsperspektive
  • Quereinsteiger:innen, die in der Golfbranche arbeiten möchten.
 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-)Hochschulreife

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung zum:zur Golfbetriebsmanager:in dauert 18 Monate und startet jeweils im Januar, April, Juli und Oktober.

Und auch wenn Du mehr Zeit brauchst oder eine Pause einlegen musst: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Weiterbildungsdauer sichern wir Dir einen kostenfreien 9-monatigen Betreuungszeitraum zu, in dem Du weiter Zugriff auf Deinen Online-Campus hast und Dich mit Fragen jederzeit bei uns melden kannst.

Seminartermine

Hier findest Du eine Übersicht der aktuell bereits festgelegten Seminartermine der Weiterbildung im Golfbetriebsmanagement. Werden Dir pro Seminar mehrere Terminvorschläge angezeigt, kannst Du Dir aus diesen Deinen Wunsch-Termin auswählen:

Termin Ort
Planung und Finanzierung von Golfanlagen
Ende KW 23 2024 IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
Golfbetriebsmanagement in der Praxis
Ende KW 33 2024 IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
Wirtschaftlichkeit von Golfanlagen
Ende KW 47 2024 IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Dir attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Kosten der Weiterbildung Golfbetriebsmanager:in

Die Studiengebühren betragen:

Inkl. gedruckter Studienhefte:

Du erhältst die Studienhefte in gedruckter Form per Post zugeschickt. Zusätzlich kannst Du die Hefte in digitaler Form im Online-Campus abrufen.
  • 18 monatliche Raten à 198,00 €
  • gesamt: 3.564,00 €

Digitale Studienhefte:

Die Studienhefte stehen Dir in digitaler Form im Online-Campus zur Verfügung.
  • 18 monatliche Raten à 188,00 €
  • gesamt: 3.384,00 €

Die Teilnahme an den Seminaren ist in den Kosten enthalten.

Hinzu kommt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 150,00 €

Informiere Dich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Fakten auf einen Blick

Abschluss
IST-Diplom zum Golfbetriebsmanager (m/w/d) (IST)
Studiendauer und Studienbeginn
18 Monate
Januar, April, Juli, Oktober
ZFU
Zertifizierung
Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU

Beste Berufsaussichten durch Golfbetriebsmanagement-Weiterbildung

Absolvent:innen der Weiterbildung Golfbetriebsmanagement haben beste Berufsaussichten und Karrierechancen. Sie können als Clubmanager:in eine Golfanlage führen oder als Geschäftsführer:in einer betreibergeführten Golfanlage arbeiten. Auch weitere Möglichkeiten im Bereich des Managements einer Golfanlage stehen Dir offen. 

Bequem online anmelden!

Sichere Dir jetzt ohne Risiko einen Platz für Deine Wunsch-Weiterbildung. Du kannst Deine Anmeldung 21 Tage lang ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Unsere Vorteile
Anerkannte
Abschlüsse
Hohe
Flexibilität
Starkes
Branchennetzwerk
Persönliche
Betreuung
Mehrfach
ausgezeichnet
Weitere Informationen
Anrechnung Anrechnung

Der Abschluss "Golfbetriebsmanagement" ist anrechenbar auf den Bachelor Sportbusiness Management. Spare Zeit und Geld.

Anrechnung
Golfkarriere als Golfmanager Deine Golfkarriere

Eine Übersicht über unsere golfmanagementspezifischen Weiterbildungen findest Du hier.

Golfkarriere als Golfmanager
Das sagt...
Frank Thonig
Frank Thonig seit 1998 selbstständiger Berater von Golfanlagen:

„Das Fernstudium 'Golfbetriebsmanagement (IST)' bereitet Sie gezielt auf die stetig wachsenden Anforderungen eines Golfmanagers in klassischen Vereinen, kommerziellen Golfbetreibergesellschaften und öffentlich betriebenen Golfanlagen vor. Neben den praxisnahen Studienmaterialien erhalten Sie durch drei Fachseminare branchenspezifisches Know-how in allen relevanten Bereichen und haben gleichzeitig die Möglichkeit, sich mit Experten der Branche auszutauschen.“

Das sagt...
Thomas Mönch
Thomas Mönch Prokurist und Ressortleiter Golf, Wellness und Freizeit Spa & GolfResort Weimarer Land

„Ich habe mich am IST unter anderem für die Weiterbildungen ‚Golfsekretär:in‘ und „Golfbetriebsmanagement‘ entschieden. Bei der Arbeit im GolfResort Werimarer Land profitiere ich täglich von den erlernten Dingen: bei der Aufstellung des Teams, beim Ausbau des Platzes und der laufenden Pflege der Anlage, bei meinen Aufgaben in der Leitung des Spiel- und Turnierbetriebs, bei der Gewinnung von Sponsor:innen, beim Aufbau der notwendigen Organisationsstruktur oder bei der Vermarktung und der Pressearbeit. Mittlerweile haben bei uns im Resort schon einige Mitarbeiter:innen Weiterbildungen beim IST abgeschlossen, weitere werden folgen. Ich kann die IST-Weiterbildungen, insbesondere wegen der flexiblen Studienmöglichkeiten und der Vereinbarkeit von beruflicher Tätigkeit und Studium, nur empfehlen.“

Dozent:innen
Norbert Lischka Norbert Lischka
Rainer Fuchs
Frank Thonig Frank Thonig
Matthias Nicolaus
Wolfgang Klingenberg Wolfgang Klingenberg
Kostenfreies Infomaterial!

Fordere jetzt kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial an - und in Kürze erhältst Du die gewünschte Broschüre per Post.

Infomaterial-Bröschüre

Infomaterial anfordern

Infomaterial
Wir beraten Dich gerne!

Unsere Mitarbeiter:innen sind Branchenkenner:innen mit fachspezifischer Berufserfahrung und beraten Dich jederzeit kompetent und persönlich.

Mehr Infos zum Team

+49 211 86668 0

sport@ist.de

Beraterteam Sport