Tourismusbetriebswirt Tourismusbetriebswirt

  • Mit touristischen Grundlagen und BWL-Basis direkt ins Management
  • Ideal für Quereinsteiger und Touristikfachkräfte
  • Im Anschluss verkürzt zum „Geprüften Tourismusfachwirt (IHK)“
  • Mit touristischen Grundlagen und BWL-Basis direkt ins Management
  • Ideal für Quereinsteiger und Touristikfachkräfte
  • Im Anschluss verkürzt zum „Geprüften Tourismusfachwirt (IHK)“

Fernstudium Tourismusbetriebswirt

Alle Fakten auf einen Blick


Abschluss
IST-Diplom zum/zur Tourismus­­­­­betriebswirt/-in (IST)

Studiendauer
13 bzw. 19 Monate (inklusive Spezialisierung)

Beginn
April und Oktober
ZFU
Zertifizierung
Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU

Ihr Einstieg ins touristische Management

Top Institut

Sie möchten in einer der schönsten Branchen der Welt arbeiten und gleichzeitig unternehmerische Prozesse mitgestalten sowie an strategischen Entscheidungen beteiligt sein? Mit dieser Weiterbildung stehen Ihnen auch als Quereinsteiger die Türen ins touristische Management offen. Die Basis dieses Fernstudiums sind fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die durch tourismusspezifisches Management-Know-how ergänzt werden.

Mit dem hier erworbenen Wissensfundament verschaffen Sie sich die passende Einstiegsqualifikation für spannende und verantwortungsvolle Aufgaben im Management. Selbst wenn Sie bislang nur über erste Erfahrungen im Tourismus verfügen, den Abschluss zur Touristikfachkraft vorweisen können oder aus einem branchenfremden Berufsfeld kommen.

Inhalt der Weiterbildung

Die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten im Tourismus sind vielfältig: Die Branche bietet abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten auf allen Managementebenen und in allen Marktsegmenten. Um hier erfolgreich ein- und aufsteigen zu können, erhalten Sie in der Weiterbildung Tourismusbetriebswirt grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, allgemeingültiges Managementwissen sowie tourismusspezifisches Know-how wie z.B. Reisbüro- oder Reiseveranstaltungsmanagement.

Sie haben hier außerdem die Möglichkeit, im Anschluss eine der fünf Spezialisierungszertifikate zu belegen:

Eignen Sie sich mit unseren Zertifikaten zusätzliches Spezialwissen für boomende Marktsegmente an – So schärfen Sie von Beginn an Ihr Profil!

Ihr Vorteil: Bei Buchung der Weiterbildung Tourismusbetriebswirt inklusive Spezialisierung sparen Sie Studiengebühren in Höhe von 504,- Euro im Vergleich zur Einzelbuchung. Als Tourismusbetriebswirt können Sie darüber hinaus ein vergünstigtes Aufbaumodul zum Geprüften Tourismusfachwirt (IHK) buchen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich die Lehrinhalte auf den Bachelor-Studiengang Tourismus Management sowie auf das Hochschulzertifikat Tourismusökonom (FH) anrechnen zu lassen. Weiterhin steht Ihnen kostenfreies Lehrmaterial zur optimalen Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung der IHK zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zum Fernstudium Tourismusbetriebswirt entnehmen Sie bitte dem Lehrplan.

Lehrplan

Studienmaterial Präsenzphase*
SH: Betriebswirtschaftslehre I

Ziele der BWL, Dienstleistungsbesonderheiten, Planung und Entscheidung

Online-Vorlesung: Betriebswirtschaftslehre I

Webbasiertes Training: Betriebswirtschaftslehre I

SH: Betriebswirtschaftslehre II

Online-Vorlesung: Betriebswirtschaftslehre II

Finanzierung, Steuern, Rechnungswesen

Webbasiertes Training: Betriebswirtschaftslehre II

Online-Vorlesung: Tipps und Tools zur Prüfungsvorbereitung

SH: Unternehmensführung

Strategische Planung - Unternehmensziele - Organisation

SH: Recht

Privatrecht - Handelsrecht - Gesellschaftsrecht - Arbeitsrecht

SH: Personalmanagement

Erfolgreiche Personalführung - Personalverwaltung und Controlling

Online-Vorlesung: Personalmanagement

Webbasiertes Training: Personalmanagement

SH: Qualitätsmanagement

Prozesse, Instrumente und Techniken des Qualitätsmanagements - Kundengewinnung und -bindung

SH: Projektmanagement

Projektplanung, -durchführung und -nachbereitung - Managementtechniken

SH: Marketing

Konzeption - Strategisches Marketing - Marketing-Mix

Online-Vorlesung: Marketing

SH: Grundlagen des Tourismus

Angebots- und Nachfragestrukturen - "System" Tourismus - Tourismuspolitik

P: Touristische Grundlagen II
SH: Reisebüromanagement

Marktstrukturen - Rechtsgrundlagen und Rahmenbedingungen - Organisation

SH: Reiseveranstaltungsmanagement

Produktpolitik des Veranstalters - Vertrieb und Verkauf des Reiseprodukts

SH: Destinationsmanagement

Grundlagen - Organisationsformen - Marketing

P: Touristische Grundlagen I<br />W: Organisatorische Prüfungsvorbereitung

* Es stehen Ihnen frei wählbare Termine im Online-Campus zur Verfügung.
SH = Studienheft, P = Präsenzphase

Informationen zu unseren Lehrmethoden.

Seminartermine

Werden Ihnen pro Seminar mehrere Terminvorschläge angezeigt, können Sie sich aus diesen Ihren Wunsch-Termin auswählen.

Termin Ort
Online-Seminar: Touristische Grundlagen I
01.12.2020 - 02.12.2020 Online
Touristische Grundlagen I
01.12.2020 - 02.12.2020 IST-Hochschule - Schwanenhöfe - Erkrather Str.220 a-c, 40233 Düsseldorf
Online-Seminar Touristische Grundlagen II
08.02.2021 - 09.02.2021 Online
Organisatorische Prüfungsvorbereitung
03.03.2021 Online
15.09.2021 Online

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Abschluss und Anerkennung

Abschluss: IST-Diplom zum/zur Tourismusbetriebswirt/-in (IST)

Die Weiterbildung zum/zur Tourismusbetriebswirt/-in ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 7245412).

Staatlich zugelassener Fernunterricht

Die Qualität unserer Bildungsangebote erkennen auch unsere Studierenden und Absolventen an, so dass viele neue Teilnehmer auf Empfehlung zu uns kommen. Das belegen auch unabhängige Bewertungsportale. Das IST-Studieninstitut wurde z.B. auf fernstudiumcheck.de als „Top-Fernschule“ wiederholt unter die beliebtesten Bildungsanbieter gewählt.

Vermittlungsformen

Die Inhalte der Weiterbildung Tourismusbetriebswirt (IST) werden Ihnen vermittelt durch 12 Studienhefte, 5 Online-Vorlesungen, 2 Präsenzphasen und einem Webinar (Angaben ohne Spezialisierung).

Die Studienhefte können Sie per Post zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Zielgruppe der Weiterbildung

  • Quereinsteiger, die einen praxisorientierten Einstieg in die Branche suchen
  • Touristikfachkräfte
  • Reiseverkehrskaufleute
  • Tourismuskaufleute
  • Mitarbeiter aus der Tourismusbranche

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Weiterbildung Tourismusbetriebswirt benötigen Sie

  • Schulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-) Hochschulreife + mindestens 3 Jahre Berufserfahrung

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung zum Tourismusbetriebswirt startet im April und im Oktober und dauert 13 bzw. 19 Monate (bei direkter Buchung inklusive Spezialisierung).

Und auch wenn Sie mehr Zeit brauchen oder eine Pause einlegen müssen: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Weiterbildungsdauer sichern wir Ihnen einen kostenfreien 9-monatigen Betreuungszeitraum zu, in dem Sie weiter Zugriff auf Ihren Online-Campus haben und sich mit Fragen jederzeit bei uns melden können.

Kosten

Kosten inklusive Spezialisierungszertifikat:
  • Monatlich: 140,- EUR
  • Gesamt: 2.520,- EUR

Alternativen & Spezialisierungen

Für Interessenten der Weiterbildung Tourismusbetriebswirt bieten wir weitere interessante Fernstudiengänge an:

Anmeldung

Melden Sie sich hier bequem und einfach online an.

Sie haben noch Fragen? Wir sind gerne für Sie da: telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 478 0800 oder per E-Mail.

Weitere Informationen
Das sagt...
Partner & Mitgliedschaften Alle Partner anzeigen
Dozenten
Prof. Dr. Kempf Prof. Dr. Kempf Detailinfos
Ellen Wagner Ellen Wagner Detailinfos
Björn Eichner Björn Eichner Detailinfos
Sandra Rochnowski Sandra Rochnowski Detailinfos
Klaus Gehrke Klaus Gehrke Detailinfos
Dozenten des gesamten Fachbereichs
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)
Mail tourismus@ist.de Info Informationen zum Team