Gastronomiebetriebswirt (m/w/d)

  • Für die Existenzgründung, Führungspositionen oder den Quereinstieg
  • Fundiertes kaufmännisches Wissen und branchenspezifisches Know-how
  • Mit einzigartigem Businessplan-Check
  • Optional: inklusive Ausbildereignungsunterlagen

  • Für die Existenzgründung, Führungspositionen oder den Quereinstieg
  • Fundiertes kaufmännisches Wissen und branchenspezifisches Know-how
  • Mit einzigartigem Businessplan-Check
  • Optional: inklusive Ausbildereignungsunterlagen
Übersicht

Dein Weg zur Leitungsposition mit der Weiterbildung Gastronomiebetriebswirt:in

Dein größter Wunsch ist es, ein Café oder ein Restaurant zu leiten? Oder Du träumst davon, einen eigenen gastronomischen Betrieb aufzubauen? Um solche Ziele erfolgreich verwirklichen zu können, benötigst Du fundiertes unternehmerisches Fachwissen. Und genau das erhältst Du in unserer Weiterbildung Gastronomiebetriebswirt:in. Mit dieser spezifischen Weiterbildung für die Gastronomie eröffnen sich Dir eine Vielzahl interessanter beruflicher Perspektiven.

Inklusive: Ausbildereignungsscheinunterlagen.

 
fernstudiumcheck
Inhalte

Inhalte der Weiterbildung Gastronomiebetriebswirt:in

In unserer Weiterbildung Gastronomiebetriebswirt:in bereiten wir Dich gezielt auf Anforderungen und Führungsaufgaben in der Gastronomie vor. Ein Fokus liegt dabei auch auf den Besonderheiten der Unternehmensgründung und –führung. Top-Dozent:innen aus der gastronomischen Unternehmensberatung zeigen Dir Möglichkeiten und Chancen auf, weisen auf Risiken und Herausforderungen hin und begleiten Dich auf dem Weg zu Deinem persönlichen Ziel.

Ausführliche Informationen entnimmst Du bitte dem Lehrplan Gastronomiebetriebswirt:in oder der Studienbeschreibung.

 

Lehrplan

Diese Weiterbildung ist modular aufgebaut und dauert in der Regel 12 Monate. Die tatsächliche Dauer bestimmst Du durch Deine Lerngeschwindigkeit und die Wahl Deiner Seminartermine. Nach Ende der Regelstudienzeit kannst Du weitere 9 Monate kostenfrei alle Leistungen Deiner Weiterbildung in Anspruch nehmen. Einen Idealverlauf der Weiterbildung sowie eine Übersicht, wann welche Studienmaterialien zur Verfügung gestellt werden, findest Du hier.

Studienmaterial Seminar*
Kundenbindung im Gastgewerbe

W: Online-Begrüßungsveranstaltung
Personalmanagement

Erfolgreiche Personalführung, Personalverwaltung und Controlling

Personalmanagement

Personalmanagement

Tipps und Tools zur Prüfungsvorbereitung

Rechtliche Grundlagen

Privatrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht

Branchenrecht

Gaststätten- und Gewerberecht, Lebensmittel- und Hygienerecht, Schutzvorschriften im Gastgewerbe, arbeits- und sozialrechtliche Regelungen, Verträge im Gastgewerbe, Abgaben/ Steuern und Versicherungen

W: Arbeitsrecht
Eventmanagement

Arten von Events, Grundlagen der Planung, Eventmanagement: Vorbereitung und Durchführung, Einsatz von Dokumentationen, Nachbereitung

Betriebswirtschaftslehre I

Ziele der BWL, Dienstleistungsbesonderheiten, Planung und Entscheidung

W: Mitarbeiter:innen führen und fördern
Betriebswirtschaftslehre I

Betriebswirtschaftslehre I

Betriebswirtschaftslehre II

Finanzierung, Steuern, Rechnungswesen

W: Online-Marketing: Tools für die Gastronomie
Betriebswirtschaftslehre II

Betriebswirtschaftslehre II

Gastronomische BWA lesen und verstehen

Unternehmensführung

Strategische Planung, Unternehmensziele, Organisation

W: Organisatorische Prüfungsvorbereitung
Marketing

Grundlagen und Besonderheiten des Dienstleistungsmarketings im Gastgewerbe, Informations- und Analysemethoden in der Marktforschung, Gestaltung und Implementierung des Marketing-Mix, Controlling

W: Rentabilität im Außer-Haus-Geschäft - Konzepte und Kalkulation
Marketing

Marketing

Spezifisches Management im Gastgewerbe

W: Smarte Tools für Service und Küche
Warenwirtschaftssysteme - ein lohnender Einsatz

Personal, Warenwirtschaftssysteme, Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit

Inhaltliche Prüfungsvorbereitung
Ernährungstrends und -konzepte

Getränkekunde

* Es stehen Dir frei wählbare Termine im Online-Campus zur Verfügung.

Legende: Lehrheft Seminar Web Based Training Online-Vorlesung

Informationen zu unseren Lehrmethoden.

Geprüfte Qualität und anerkannter Abschluss

Abschluss: IST-Diplom zum Gastronomiebetriebswirt (m/w/d) (IST)

Die Weiterbildung ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft undzugelassen (Zulassungs-Nr. 679208).

Die Qualität unserer Bildungsangebote erkennen auch unsere Studierenden und Absolvent:innen an, so dass viele neue Teilnehmer:innen auf Empfehlung zu uns kommen. Das belegen auch unabhängige Bewertungsportale. Das IST-Studieninstitut wurde z.B. auf fernstudiumcheck.de als „Top-Fernschule“ wiederholt unter die beliebtesten Bildungsanbieter gewählt.

Staatlich zugelassener Fernunterricht Gastronomiebetriebswirt Weiterbildung

Unsere Lehrmethoden

Die Inhalte der Weiterbildung Gastronomiebetriebswirt:in (IST) werden Dir vermittelt durch 12 Studienhefte, 2 Seminare, 6 Webinare und ergänzende Online-Vorlesungen.

Die Studienhefte kannst Du in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhältst Du eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr des Fernstudiums.

Bei den Präsenzphasen dieser Weiterbildung stehen Dir verschiedene Seminartermine zur Wahl. Im Online-Campus kannst Du Dich bequem für den jeweils für Dich optimal passenden Termin anmelden.

Zusätzlich hast Du mit unserer App immer und überall Zugriff auf Dein Studium. Du kannst Dich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und Dich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten. Außerdem wirst Du beim Lernen durch unser Web Based Training (WBT) unterstützt.

Zielgruppe

  • Köch:innen
  • Restaurantfachleute
  • Hotelfachleute
  • Servicemitarbeiter:innen in der Gastronomie
  • Quereinsteiger:innen und Mitarbeiter:innen aus Hotellerie und Gastronomie, die eine Selbstständigkeit anstreben
 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Schulabschluss und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Branche oder
  • (Fach-)Hochschulreife

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung Gastronomiebetriebswirt:in dauert 12 Monate und beginnt im Januar, April, Juli und Oktober.

Und auch wenn Du mehr Zeit brauchst oder eine Pause einlegen musst: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Weiterbildungsdauer sichern wir Dir einen kostenfreien 9-monatigen Betreuungszeitraum zu, in dem Du weiter Zugriff auf Deinen Online-Campus hast und Dich mit Fragen jederzeit bei uns melden kannst

Seminartermine

Hier findest Du eine Übersicht der bereits festgelegten Seminartermine der Weiterbildung Gastronomiebetriebswirt:in. Werden Dir pro Seminar mehrere Terminvorschläge angezeigt, kannst Du aus diesen Deinen Wunsch-Termin auswählen. 

Termin Ort
Existenzgründung und Betriebsführung in der Gastronomie
24.04.2024 - 26.04.2024 Online
09.10.2024 - 11.10.2024 IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
Online-Begrüßungsveranstaltung
09.04.2024 Online
08.08.2024 Online
15.10.2024 Online
Webinar: Mitarbeiter:innen führen und fördern
15.08.2024 Online
Inhaltliche Prüfungsvorbereitung
15.03.2024 - 16.03.2024 IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
20.09.2024 - 21.09.2024 Online
Online-Marketing: Tools für die Gastronomie
25.04.2024 Online
16.10.2024 Online
Organisatorische Prüfungsvorbereitung
18.03.2024 Online
03.10.2024 Online
Rentabilität im Außer-Haus-Geschäft - Kalkulation und Pricing
21.03.2024 Online
29.08.2024 Online
Rentabilität im Außer-Haus-Geschäft - Konzepte
20.06.2024 Online
Rentabilität im Außer-Haus-Geschäft - Konzepte und Kalkulation
21.03.2024 Online
29.08.2024 Online
28.11.2024 Online
Smarte Tools für Service und Küche
07.05.2024 Online
21.11.2024 Online

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Dir attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Kosten der Weiterbildung Gastronomiebetriebswirt:in (IST) 

Die Studiengebühren betragen:

Inkl. gedruckter Studienhefte:

Du erhältst die Studienhefte in gedruckter Form per Post zugeschickt. Zusätzlich kannst Du die Hefte in digitaler Form im Online-Campus abrufen.
  • 12 monatliche Raten à 168,00 €
  • gesamt: 2.016,00 €

Digitale Studienhefte:

Die Studienhefte stehen Dir in digitaler Form im Online-Campus zur Verfügung.
  • 12 monatliche Raten à 160,00 €
  • gesamt: 1.920,00 €

Hinzu kommt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 150,00 €

Informiere Dich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Fakten auf einen Blick

Abschluss
 Gastronomiebetriebswirt (m/w/d) (IST)
Studiendauer und Studienbeginn
12 Monate
Januar, April, Juli, Oktober
ZFU
Zertifizierung
Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU

Die beruflichen Perspektiven als Gastronomiebetriebswirt:in

Diese Weiterbildung eröffnet Dir eine Vielzahl interessanter beruflicher Perspektiven. Sie bereitet Dich unter anderem optimal auf die Selbstständigkeit in der Gastronomie vor. Mit den erworbenen Fähigkeiten kannst Du auch Führungspositionen wie z.B. im F&B Management und Veranstaltungsbereich in der Hotellerie übernehmen oder Dich für Aufgaben innerhalb der Restaurantleitung, der Kundenbetreuung, des Marketings, des Projektmanagements sowie für Vertriebstätigkeiten empfehlen. Außerdem hast Du die Möglichkeit, Dich als Absolvent:in dieser Weiterbildung über ein kurzes Aufbaumodul zusätzlich zum:zur Hotelbetriebswirt:in zu qualifizieren. 

Gastronomiebetriebswirt eröffnet mobile Cocktailbar

Gastronomiebetriebswirt eröffnet mobile Cocktailbar
Rene Marks hat schon während des Studiums in einer großen Cocktailbar gejobbt. Die Arbeit hat ihm so gut gefallen, dass er sein Studium abgebrochen hat, um dort eine Festanstellung als Barchef anzunehmen. Mittlerweile betreibt der 36-Jährige erfolgreich seine mobile Cocktailbar „funky monkey“. Im Interview berichtet er uns, inwiefern ihm die IST-Weiterbildung „Gastronomiebetriebswirt“ bei seiner Existenzgründung geholfen hat und was das Einzigartige an seinem Unternehmen ist. Mehr lesen

IST-Absolventin Annabel Jones ist erfolgreiche Gastronomiebetriebswirtin.

Vom Tellerwaschen zur eigenen Kochschule
Annabel Jones hat es von der Küchenhilfe zur Selbstständigkeit geschafft und erfreut heute gleichermaßen Kinder wie Erwachsene mit ihren Kochkursen und Gerichten. Mehr lesen

Bequem online anmelden!

Sichere Dir jetzt ohne Risiko einen Platz für Deine Wunsch-Weiterbildung. Du kannst Deine Anmeldung 21 Tage lang ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Unsere Vorteile
Anerkannte
Abschlüsse
Hohe
Flexibilität
Starkes
Branchennetzwerk
Persönliche
Betreuung
Mehrfach
ausgezeichnet
Weitere Informationen
Alternative Weiterbildung Gastronomie Kursvergleich

Du bist unsicher, welches unserer Bildungsangebote das richtige für Dichist? Auf der Seite "Weiterbildung für die Gastronomie" bieten wir Dir einen Vergleich unserer Angebote.

Alternative Weiterbildung Gastronomie
Das sagt...
Robert Cordes
Robert Cordes Geschäftsführender Gesellschafter der Beratungsagentur „Cordes und Rieger“ in Kiel:

„Als Coach für Führungskräfte und Unternehmer in der Gastronomie weiß ich um die besondere Bedeutung einer profunden Aus- und steten Weiterbildung. Gerade Quereinsteiger, die sich in dieser umkämpften Branche selbstständig machen möchten, brauchen zwingend fundiertes kaufmännisches und branchenspezifisches Fachwissen. Das alles bekommen sie in der praxisnahen Weiterbildung Gastronomiebetriebswirt (IST).“

Cordes

Das sagt...
Sarah Bourgueil
Sarah Bourgueil Inhaberin des Restaurants Bistro Fatal:

„Nach meiner Ausbildung zur Köchin in einem Düsseldorfer Sternerestaurant bin ich mit meinem Mann, der ebenfalls gelernter Koch ist, nach Hamburg gezogen. Nach einigen Stationen übernahmen wir gemeinsam die Leitung des Restaurants ‚Juwelier‘ und stellten fest, dass wir sowohl privat als auch beruflich gute Teamplayer sind. Daraufhin keimte der Wunsch nach einem gemeinsamen Projekt und wir eröffneten unser eigenes Restaurant in Düsseldorf – das Bistro Fatal. Für das Fundament unserer Selbstständigkeit sorgte die Weiterbildung zur Gastronomiebetriebswirtin des IST-Studieninstituts. Die Studienhefte ziehe ich selbst heute noch zurate.“

Dozent:innen
Jens Niehl
Bernd Luxenburger
Robert Cordes
Ralf Lenger
Bernd Brittner
Ralf Birkenfeld
Stephan  Dürholt
Kostenfreies Infomaterial!

Fordere jetzt kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial an - und in Kürze erhältst Du die gewünschte Broschüre per Post.

Infomaterial-Bröschüre

Infomaterial anfordern

Infomaterial
Wir beraten Dich gerne!

Unsere Mitarbeiter:innen sind Branchenkenner:innen mit fachspezifischer Berufserfahrung und beraten Dich jederzeit kompetent und persönlich.

Mehr Infos zum Team

+49 211 86668 0

tourismus@ist.de

Beraterteam Tourismus