Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit – AZAV-Maßnahmen

AZAV-Traeger Logo

Bestimmte Personengruppen können für ihre IST-Weiterbildung eine finanzielle Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Anspruch nehmen. Dazu gehören u. a. Soldaten, Zivildienstleistende und Personen, die durch die BA gefördert werden.

 

Dafür müssen sowohl der Bildungsträger als auch einzelne Bildungsmaßnahmen zertifiziert sein. Das IST-Studieninstitut verfügt über eine AZAV-Trägerzertifizierung und folgende Weiterbildungen über eine AZAV-Maßnahmennummer:

Für   die   Teilnahme   an   einer   geförderten   Weiterbildung   müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, die von gesetzlicher Seite vorgegeben sind.  Um Ihnen eine Anmeldung mit Bildungsgutschein zu erleichtern, haben wir nachfolgend einige hilfreiche Informationen für Sie zusammengestellt. Wir bitten Sie, diese aufmerksam zu lesen.

Bitte klären Sie VOR der Anmeldung zu einer Weiterbildung, ob Sie eine Förderung erhalten.

  • Eine rückwirkende Annahme von Bildungsgutscheinen für bereits gestartete Kurse sowie eine Veränderung des regulären Studienverlaufes sind leider nicht möglich.
  • Für Ihre Anmeldung mit Bildungsgutschein haben wir ein besonderes „AZAV-Anmeldeformular“, das wir Ihnen gern zusenden. Online-Anmeldungen dürfen wir in diesem Fall nicht annehmen.
  • Ihren Bildungsgutschein sollten Sie mit der Anmeldung bei uns einreichen. Wichtig dabei: die Gültigkeitsdauer des Gutscheins muss den Studienbeginn beinhalten.
  • Ihre Anmeldungen mit Bildungsgutscheinen sollten spätestens vier Wochen vor Studienbeginn beim IST eingehen. Bei Kursen, die eine gültige Maßnahmennummer haben, können wir Anmeldungen bis 10 Tage vor Studienbeginn bearbeiten.
  • Die Seminartermine während Ihrer Weiterbildung sind verbindlich. Falls Sie erkrankt sind, benötigen wir ein ärztliches Attest und kümmern uns um einen Nachholtermin für Sie.
  • Bei Nichtbearbeitung/Nichtbestehen der Einsendearbeiten, Fernbleiben von Seminaren oder Nichtbestehen von Prüfungsleistungen sind wir verpflichtet, die fördernde Stelle darüber zu informieren.
  • Leider haben wir keinen Einfluss auf die Vergabe von Bildungsgutscheinen. Dies ist immer Ermessenssache des jeweiligen Sachbearbeiters der fördernden Stelle.

Ob Sie Anspruch auf einen solchen Bildungsgutschein haben, wird vom Berater Ihrer zuständigen Arbeitsagentur individuell geprüft und entschieden. Wenn Sie Fragen zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten haben, kontaktieren Sie uns einfach oder schauen Sie auf der Website der Bundesagentur für Arbeit unter der Rubrik Weiterbildung/Fördermöglichkeiten/Bildungsgutschein.