Gesundheitstourismus Gesundheitstourismus

Erweitern Sie mit der Spezialisierung Gesundheitstourismus Ihr Produktportfolio zielgruppengerecht um gesundheitsorientierte Angebote.

Erweitern Sie mit der Spezialisierung Gesundheitstourismus Ihr Produktportfolio zielgruppengerecht um gesundheitsorientierte Angebote.

Abschluss

IST-Zertifikat Gesundheitstourismus (IST)


Staatlich zugelassener FernunterrichtDie Weiterbildung Gesundheitstourismus ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 7286014).

Zertifikate

Einführung und Ziel

Gesundheit ist ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft und eng mit der Reisebranche verknüpft. Denn die meisten Urlaubsreisen werden aus Erholungsgründen unternommen. Dabei legen die Reisenden großen Wert auf ein breitgefächertes Sport- und Fitnessangebot, eine ausgewogene Ernährung, Wellnessanwendungen oder medizinische Leistungen am Urlaubsort. Wer sich auf diesen boomenden Bereich spezialisiert, kann mit dem richtigen Angebot hohe Umsätze erzielen.

Inhalte der Weiterbildung

Erfahren Sie in der Weiterbildung Gesundheitstourismus, wie Sie das Potenzial dieses wachsenden Marktes für sich und Ihr Unternehmen nutzen können. Wir erläutern Ihnen, was sich hinter Begriffen wie „Medical Fitness“ oder „Prävention und Gesundheitsförderung“ verbirgt und wie Sie diese gewinnbringend in Ihr Produktportfolio einbauen können.

Ausführliche Inhalte entnehmen Sie bitte dem Lehrplan Gesundheitstourismus.

Lehrplan

MonatLehreinheit
1 SH: Besonderheiten im Gesundheits- und Wellnesstourismus

Angebotsstrukturen - Perspektiven - Managementherausforderungen - Marketinganforderungen

2 SH: Internationaler Gesundheitstourismus

Entwicklung - Auswirkungen - Perspektiven - Märkte und Destinationen

3 SH: Medical Fitness und Wellness

Stressreaktionen - Stress und Krankheiten - Stressauslöser - Instrumente der Stressbewältigung - gesundheitsorientierte Fitness - Zielgruppen und Entwicklungsstufen

4 SH: Prävention und Gesundheitsförderung

Grundlagen der Prävention und Gesundheitsförderung - Interventionsbereiche der Prävention

5 SH: Marketing- und Managementmethoden im Gesundheitstourismus

Operatives und strategisches Marketing - Managementmethoden - Analysen


SH = Studienheft, P = Präsenzphase

Vermittlungsformen

Die Inhalte der Weiterbildung Gesundheitstourismus (IST) werden Ihnen vermittelt durch 5 Studienhefte.

Die Studienhefte können Sie per Post zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Zielgruppe der Weiterbildung

  • Reiseverkehrskaufleute
  • Tourismuskaufleute
  • Hotelfachleute
  • Mitarbeiter aus der Tourismus- oder Wellnessbranche, die sich im Bereich Gesundheitstourismus spezialisieren möchten
  • Quereinsteiger

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Weiterbildung Gesundheitstourismus benötigen einen Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-) Hochschulreife und mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung Gesundheitstourismus dauert 5 Monate und startet monatlich.

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

  • 5 monatliche Raten à 168,00 €
  • gesamt: 840,00 €

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Beraterteam Tourismus
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)
Mail tourismus@ist.de Info Informationen zum Team