Fachbereich wählen
Archiv

10.10.2017

Wer kommt mit zum MedienCampus nach München?

Für Medienunternehmen ist es derzeit eine der größten Herausforderungen, in der neu entstehenden Medienlandschaft der Plattformen, künstlichen Intelligenz und lernenden Maschinen das Publikum zielgenau zu erreichen. Dabei wird zusehends deutlich, dass sowohl für klassische als auch für neue digitale Angebote ein Begriff immer wichtiger wird: Vertrauen.

Vom 24. bis 26. Oktober 2017 dreht sich deshalb auf den Münchner Medientagen alles um die Verantwortung der Medien für die Gesellschaft.

Das IST gestaltet mit anderen Ausstellern den hier integrierten MedienCampus, der spannende Fights auf der Boxring-Bühne, interessante Workshops und eine große interaktive Aktionsarena bietet. Für Studierende, Schülerinnen und Schüler sowie Absolventen ist der MedienCampus die zentrale Anlaufstelle.

Am 25. Oktober bieten wir unseren Studierenden die Chance, auf diesem zukunftsweisenden Branchentreffen Kontakte zu knüpfen und ein aufschlussreiches Vortragsprogramm zu besuchen:

  • ab 10 Uhr: „Das Ende eines großen Hypes: Digital second?“
  • ab 14.45 Uhr: „Media Lab Bayern: „Augmented Journalism: Was in AR schon geht und was bald kommt“
  • ab 16.15 Uhr: „Fake oder News, Filter-Bubble oder neuer Meinungs-Pluralismus? Welche Nachrichten Menschen im Netz bewegen“.


Außerdem hat unser Messe-Team eine Instagram-Challenge vorbereitet. Es wird nichts verraten, außer, dass tolle Sofortgewinne warten.

Wer mit dabei sein möchte, schickt bitte eine E-Mail an kommunikation@ist.de. Bewerbungsschluss ist Freitag, der 20. Oktober.

Wir drücken die Daumen!

Alle Informationen zum MedienCampus gibt es hier.