Fachbereich wählen
Archiv

10.10.2017

Wir nehmen Sie mit – exklusiv zum Sportnetzwerk der Messe FSB

Vom 7. bis 10. November 2017 öffnet die internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen (FSB) in Köln ihre Pforten. Im Rahmen der Messe ist das „SPORTNETZWERK.FSB“ zentraler Meetingpoint für alle Protagonisten der Sportbranche. Für unsere Studierenden, Absolventen und Interessierten haben wir einen ganz besonderen Tag zum Netzwerken und für die persönliche Berufsorientierung geplant.

Bei SPORTNETZWERK.FSB treffen Entscheider der Branche auf Vereins- und Verbandsvertreter, Sportstättenbetreiber, Fachplaner und Sportamtsleiter. Auf über 800 m² wird eine Networking-Fläche gestaltet und eine Indoor-Arena mit Tribüne, Kunstrasen und LED-Banden in die Messehalle gebaut. Der Messe-Hotspot ist in Halle 10.2 zu finden.

Der Donnerstag, 9. November, steht ganz im Zeichen des Mottos „Arbeitswelt Sportbusiness“. Das Team des IST hat diesen Aktionstag gemeinsam mit dem Veranstalter von SPORTNETZWERK.FSB und Inhaber des Unternehmens Sportstättenrechner, Jan Prümper, initiiert.

Wir bieten unseren Studierenden, Absolventen und Interessenten spannende Vorträge zum Berufseinstieg und zeigen Wege ins Sportbusiness auf. Dafür konnten wir namhafte Partner gewinnen, die die große Bandbreite an Arbeitgebern im Sport repräsentieren.

Zum einen können unsere Gäste so die unterschiedlichsten Branchenexperten kennenlernen, und zum anderen einen Einblick in die weitgefächerten Handlungsfelder der Branche gewinnen.

Im Anschluss an die Vortragsreihe steht der Besuch der Messe auf dem Programm, bevor dann der Tag mit einer exklusiven Führung durch die benachbarte Lanxess-Arena, kurz vor dem Anpfiff des Spiels der Kölner RheinStars, mit einem Highlight ausklingt.

Das Programm im Detail:

Ab 10 Uhr :
Treffen am Stand des IST

10.30 – 13 Uhr:
Vorträge (u.a.)

  • Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter / Dr. Andrea Fröhlich, Leiterin Sportamt Kassel
  • TSV Bayer 04 Leverkusen
  • fairplaid GmbH / Torsten Lührs, Geschäftsführer
  • Infront B2Run GmbH / Florian Roth, Manager Procurement & Operations
  • Sportstättenrechner / Jan Prümper, Inhaber
  • IST-Hochschule für Management / Benjamin Willems, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent


13 – 16 Uhr:
Messe-Besuch

16 Uhr:
Exklusive Führung durch die Lanxess-Arena mit Blick hinter die Kulissen des anstehenden Basketballspiels der Kölner RheinStars.

Bewerbungsschluss ist Freitag, der 20. Oktober. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 beschränkt. Zur Anmeldung.

Weitere Informationen zum SPORTNETZWERK.FSB finden Sie hier.