Wedding Planner Wedding Planner

Als Wedding Planner werden Sie zum Spezialisten
für ganz besondere Veranstaltungen und erwerben wichtiges Know-how für eine selbstständige Tätigkeit.

Als Wedding Planner werden Sie zum Spezialisten
für ganz besondere Veranstaltungen und erwerben wichtiges Know-how für eine selbstständige Tätigkeit.

Abschluss

IST-Zertifikat Wedding Planner (IST)


Staatlich zugelassener FernunterrichtDie Weiterbildung Wedding Planner ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 7308716v).

Zertifikate

Einführung und Ziel

Alleine in Deutschland werden jährlich etwa 400.000 Ehen geschlossen. Jedes Brautpaar hat dabei sehr persönliche und individuelle Vorstellungen von seiner Traumhochzeit. Damit alles perfekt abläuft, setzen immer mehr Paare auf eine professionelle Unterstützung und engagieren einen Hochzeitsplaner.

Die Weiterbildung zum Wedding Planner ist eine ideale Möglichkeit für Eventmanager, sich in kurzer Zeit mit den Besonderheiten der Hochzeitsorganisation vertraut zu machen. Sie spezialisieren sich für einen vielseitigen und lukrativen Bereich der Veranstaltungsbranche und werden zudem auf eine selbstständige Tätigkeit vorbereitet. Für viele, die in diesem Bereich tätig werden möchten, stellt sich dabei die Frage: Wie wird man Hochzeitsplaner?

Eine Wedding-Planner-Ausbildung gibt es auf dem Markt nicht, doch der Unterschied zwischen einer Hochzeit und einer normalen Veranstaltung liegt lediglich in der besonders anspruchsvollen Zielgruppe mit spezifischen Bedürfnissen. Die Weiterbildung zum Wedding Planner ist eine ideale Möglichkeit für Eventmanager, sich in kurzer Zeit mit den Besonderheiten der Hochzeitsorganisation vertraut zu machen. Sie spezialisieren sich für einen vielseitigen und lukrativen Bereich der Veranstaltungsbranche und werden zudem auf eine selbstständige Tätigkeit vorbereitet.

Inhalte der Weiterbildung

In der praxisnahen Weiterbildung zum Wedding Planner erwerben Sie spezifisches Know-how rund um die Planung und Durchführung von Hochzeitsveranstaltungen und bekommen von Experten vermittelt, wie Sie den perfekten Tag für Ihre Kunden organisieren. Dabei lernen Sie, mit unterschiedlichen Kulturen und Ansprüchen umzugehen und mit kleinen Details, die Ihre Veranstaltungen unvergesslich machen, zu bezaubern.

Darüber hinaus werden Sie gezielt auf die eigene Selbstständigkeit vorbereitet. Mit einem klaren Verständnis Ihrer Rolle als Hochzeitsplaner, einem sicheren Umgang mit Budgets und Verträgen sowie spezifischem Marketingfachwissen können Sie nicht nur Ihre Kunden begeistern, sondern sich auch selbst erfolgreich als Wedding Planner vermarkten und positionieren.

Ausführliche Inhalte entnehmen Sie bitte dem Lehrplan Wedding Planner.

Lehrplan

MonatLehreinheit
1 SH: Der Wedding Planner

Person des Wedding Planners, Spezialisierungen, Rolle des Wedding Planners national und international, Budgetkalkulation

2 SH: Marketing und Akquisition von Kunden

Marketingmaßnahmen, Kundenakquise; Existenzgründung

2 P: Marketing und Akquisition von Kunden
2 Online-Vorlesung: Erstgespräch mit dem Brautpaar

Lehrvideo mit anschaulichen Beispielaufnahmen.

3 Online-Vorlesung: Der Tag der Hochzeit

Lehrvideo mit anschaulichen Beispielaufnahmen.

3 SH: Grundlagen und Besonderheiten der Hochzeitsplanung

Location, Dienstleister, Absprachen Brautpaar, Ablauf, Begleitung am Tag der Hochzeit, Hochzeiten in unterschiedlichen Kulturkreisen/Religionen, besondere Aktionen wie Kutschfahrten

3 P: Besonderheiten von Hochzeiten im internationalen Kontext


SH = Studienheft, P = Präsenzphase

Vermittlungsformen

Die Inhalte der Weiterbildung Wedding Planner (IST) werden Ihnen vermittelt durch 3 Studienhefte, 2 Webinare und 2 Lehrvideos.

Die Studienhefte können Sie per Post zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Zielgruppe der Weiterbildung

  • Absolventen des Lehrgangs Eventmanagement (IST) oder eines vergleichbaren Abschlusses, die fachspezifisches Know-how im Bereich der Hochzeitsplanung erwerben möchten.
  • Quereinsteiger mit Berufserfahrung in der Eventbranche

Teilnahmevoraussetzung

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung Wedding Planner dauert 3 Monate und startet im Januar, April, Juli und Oktober.

Alternativen & Spezialisierungen

Sie sind sich unsicher, welches unserer Bildungsangebote – wie z.B. Bachelor Kommunikation & Eventmanagemen, Veranstaltungsbetriebswirt (FH) oder Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK) – das richtige für Sie ist?

Auf der Seite "Eventmanagement studieren" bieten wir Ihnen einen Vergleich unserer Angebote.
Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne persönlich, um die geeignete Qualifikation für Sie zu finden. Rufen Sie uns einfach unter der kostenfreien Bildungshotline 0800 478 0800 an.

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

  • 3 monatliche Raten à 198,00 €
  • gesamt: 594,00 €

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen
Kursvergleich Kursvergleich "Eventmanagement studieren"

Sie sind sich unsicher, welches unserer Bildungsangebote das richtige für Sie ist? Auf der Seite "Eventmanagement studieren" bieten wir Ihnen einen Vergleich.

Das sagt...
  • Monty Ott

    Monty Ott
    selbstständiger Eventplaner

    Mehr lesen
  • Annika Wietzorke

    Annika Wietzorke
    Hochzeitsplanerin

    Mehr lesen
    
Beraterteam Sport Kommunikation
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)
Mail kommunikation@ist.de Info Informationen zum Team