IST-Herzensprojekte

Es gibt unzählige Hilfsorganisationen und Einrichtungen, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Mit unseren IST-Herzensprojekten möchten wir das Engagement dieser Initiativen unterstützen. In diesem Jahr spenden wir an zwei ausgesuchte Hilfsprojekte der Organisation Plan International und möchten mit unserer Spende ein wenig zur Hoffnung beitragen.

Herzensprojekte Bild 1Weltweite Hungerkrise

Die Zahlen sind erschütternd. Laut Plan International sind

  • mehr als 26 Millionen Kinder derzeit von Unterernährung betroffen
  • Westafrika, am Horn von Afrika und auf Haiti sind Millionen Menschen aufgrund langanhaltender Dürre von Hunger betroffen
  • insgesamt 193 Millionen Menschen in 53 Ländern dringend auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen

Der Krieg in der Ukraine verstärkt die Ernährungsunsicherheit zusätzlich.
Die Welt erlebt zurzeit eine der schlimmsten Hungerkrisen, die es je gab. Deshalb unterstützen wir das Projekt „Nothilfe Globale Hungerkrise“.

 

Herzensprojekte Bild 2Kinder im Krieg

Plan International ist an verschiedenen Grenzen der Ukraine aktiv. Die Teams arbeiten in Polen, Moldau und Rumänien mit örtlichen Partnerorganisationen zusammen, um geflüchtete ukrainische Kinder mit dem Nötigsten zu unterstützen und gerade Mädchen vor sexualisierter Gewalt und Misshandlungen zu schützen.

Der Fokus liegt dabei auf psychosozialer Betreuung, denn Gewalterfahrung fordert immer einen schweren Tribut. Weil uns die psychische Gesundheit der vertriebenen Kinder und Jugendlichen sehr am Herzen liegt, unterstützen wir das Projekt „Nothilfe Ukraine“.


Die Jahre zuvor haben wir folgende Projekte unterstützt: