02.06.2022

IST-Webinar: Tacheles über die Ursache myofaszialer Schmerzen

Alle Welt spricht von Faszien, Triggerpunkten und der Lösung von Triggerpunkten. In einem IST-Webinar am Mittwoch, dem 22. Juni, um 19 Uhr klärt unser Kooperationspartner TMX auf, wo die Quellen der myofaszialen Verklebungen sind und wie man sie effektiv beseitigt.

Die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft rund um das Thema „Faszien“, sind die Basis des TMX-Konzepts und Inhalt dieses IST-Webinars. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass durch oberflächliches Faszientraining die ursächlichen myofaszialen Verspannungen, die sich in Bewegungseinschränkungen und Schmerzen äußern, nicht gelöst werden können.

Mit TMX vermittelt das Wissen über den wahren Ursprung von myofaszialen Verspannungen und den daraus resultierenden Schmerzsyndromen sowie deren nachhaltige Behandlung. Thomas Marx von TMX beschäftigt sich in diesem IST-Webinar mit den in der Tiefe liegenden Faszien, die rund um den Muskel, den Muskelfaserbündeln und den Muskelfasern vorhanden sind.

Zur kostenfreien Anmeldung geht es hier.