02.06.2022

IST- Hochschule lädt zum 1. Düsseldorfer Hotel-Inklusionsworkshop ein.

IST- Hochschule lädt zum 1. Düsseldorfer Hotel-Inklusionsworkshop ein

Am Mittwoch, dem 22. Juni, laden die IST-Hochschule und der gemeinnützige Verein „Gemeinsam Leben und Lernen Düsseldorf e.V.“ zum 1. Düsseldorfer Hotel-Inklusionsworkshop ein.

Das Thema Inklusion wird in verschiedenen Bereichen von Hotellerie und Gastronomie bereits gelebt. Fernsehkoch Tim Mälzer hat beispielsweise kürzlich eine Küchencrew begleitet, die sich aus Menschen mit Down-Syndrom zusammensetzt. Dass hier aber noch viel zu tun ist, lässt sich nicht leugnen.

Motivation genug für den gemeinnützigen Verein „Gemeinsam Leben und Lernen Düsseldorf e.V.“ und den Fachbereich Tourismus & Hospitality der „IST-Hochschule für Management“ sich zusammen mit Hoteliers aus Düsseldorf und Umgebung dem Thema Inklusion in einer Workshop-Reihe anzunähern.

Beim 1. Düsseldorfer Hotel-Inklusionsworkshop stehen die folgenden Fragen im Mittelpunkt:

  • Welche Möglichkeiten für inklusives Arbeiten gibt es?
  • Könnten Sie sich vorstellen, gezielt Praktika und Ausbildungsplätze für Menschen mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung anzubieten?
  • Welche Barrieren könnten dabei im Wege stehen?
  • Wie kann Inklusion dazu beitragen, dem Mach- und Fachkräftemangel entgegenzuwirken?


Programm

  • 9.30 Uhr: Kurze Begrüßung durch „Gemeinsam Leben und Lernen Düsseldorf e.V.“ und die „IST-Hochschule für Management“
  • 9.40 Uhr: Keynote: Inklusives Arbeiten im Hotel, Herr Martin Bünk, Coach und Manager für Inklusionshotels (INC’OTELS)
  • 10.20 Uhr: Erfahrungsberichte von 3 Hoteliers und Gastronomen aus der Region
  • 11 Uhr: Diskussion und Austausch


Wann?
Mittwoch, den 22. Juni 2022,  9.30 – 11.30 Uhr

Wo? Online via Zoom

Hier geht es zu kostenfreien Anmeldung.