Prüfungsstandorte

Das IST bietet Ihnen mehrere Orte und Termine, an denen Sie Ihre Abschlussprüfungen ablegen können.

  • Bachelorstudiengänge/ Hochschulzertifikate: Klausuren können neben unserem Hauptsitz in Düsseldorf auch an unseren Prüfungsstandorten in Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, München, Weil am Rhein sowie im Raum Stuttgart geschrieben werden.
  • MBA Sportmanagement/ Sportökonom (FH)/ Veranstaltungsbetriebswirt (FH): Die Prüfungen finden hier im Rahmen der Präsenzphasen in Schmalkalden und Düsseldorf statt.
  • Prüfungen weltweit: IST-Studierende haben außerdem die Möglichkeit, weltweit ihre Prüfung abzulegen: Ob am Goethe-Institut, an deutschen Konsulaten und Botschaften oder an staatlichen Universitäten. Voraussetzung ist, dass die/der Studierende den Erstkontakt zwischen IST und der Institution herstellt, an der er seine Prüfung ablegen möchte. Das International Office des IST übernimmt dann die weitere Organisation.

Eine rechtzeitige Anmeldung zu den Abschlussprüfungen muss immer über die IST-Hochschule für Management in Düsseldorf erfolgen.


Standorte

Anfahrt München Anfahrt Berlin Anfahrt Weil am Rhein Anfahrt Düsseldorf Anfahrt Hamburg

IST-Hochschule für Management Düsseldorf

standort1

Erkrather Str. 220 a-c
40233 Düsseldorf
Anfahrtsbeschreibung

Sie finden uns auf dem Gelände der "Schwanenhöfe". Dort stehen Ihnen kostenpflichtige Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

 

IST-Prüfungsstandort München
AZIMUT Hotel Munich City East
Kronstadter Straße 6-8
81677 München
Anfahrtsbeschreibung

Prüfungsstandort Berlin
one by one EDV-GmbH
Zimmerstr.79/80
10117 Berlin
Anfahrtsbeschreibung

Prüfungsstandort Hamburg
Seminarraum in Hamburg
Mexikoring 15 - Fußgängerebene, 1. Stock
22297 Hamburg (Winterhude (City Nord))
Anfahrtsbeschreibung

Prüfungsstandort Weil am Rhein
Rheinhotel Dreiländerbrücke GmbH
Hauptstr. 435
D-79576 Weil am Rhein
Anfahrtsbeschreibung

Prüfungsstandort Schmalkalden*
Hochschule Schmalkalden
Blechhammer 9
98574 Schmalkalden
Anfahrtsbeschreibung

*Dieser Prüfungsstandort gilt nur für die Studiengänge MBA Sportmanagement, Sportökonom (FH) und Veranstaltungsbetriebswirt (FH).