Reisevertrieb Reisevertrieb

Die Spezialisierung Reisevertrieb ist die
ideale Grundlage, um in der Tourismusbranche
oder als selbstständiger Reisevermittler
tätig zu werden.

Die Spezialisierung Reisevertrieb ist die
ideale Grundlage, um in der Tourismusbranche
oder als selbstständiger Reisevermittler
tätig zu werden.

Abschluss

Zertifikate

IST-Zertifikat Reisevertrieb (IST)

Inklusive:

Staatlich zugelassener Fernunterricht

Die Weiterbildung Reisevertrieb ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 7286114).

Einführung und Ziel

Sie möchten Reiseträume Ihrer Kunden wahr werden lassen und bei der Wunscherfüllung möglichst flexibel und selbstständig arbeiten? Dann ist unsere Weiterbildung Reisevertrieb genau richtig, denn hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Angebote erfolgreich vermarkten und Ihre Kunden nachhaltig binden.

Inhalte der Weiterbildung

In der Weiterbildung Reisevertrieb erhalten Sie gezieltes Wissen, das Ihnen Antworten gibt auf die Fragen: Was genau ist strategisches Vertriebsmanagement? Wie gestaltet man erfolgreich eine kundenorientierte Unternehmensführung? Wie nutzt man die sozialen Medien als Instrument des Tourismusmarketings?

Die in diesem Kurs enthaltene Lizenz zum „Selbstständigen Mobilen Reisefachberater (IST)“ bietet Ihnen zudem neben fachspezifischen Themen der Reisevermittlung auch Online-Vorlesungen zu verschiedenen Vertriebssystemen.

Ausführliche Inhalte entnehmen Sie bitte dem Lehrplan Reisevertrieb.

Lehrplan

MonatLehreinheit
1 SH: Vertriebsorganisation und strategisches Vertriebsmanagement

Innendienst - Außendienst - Key Accounting - Analyse, Planung und Controlling von Vertrieb

2 SH: Kundenorientierung/ Kundenbindung

Kundenorientierte Unternehmensführung - Lebenszyklus einer Kundenbeziehung - Strategische Voraussetzungen im Kundenbindungsmanagement - Instrumente der Kundenbindung - Messung der Kundenzufriedenheit Beschwerdemanagement - Kundenrückgewinnungsmanagement - Neukundengewinnung

3 SH: E-Commerce als Distributionselement

Bedeutung des E-Commerce - Informationsanalyse und Positionierung - E-Marketing - E-Sales/ -Distribution

4 SH: Social Media als Instrument im Tourismusmarketing

Besonderheiten des Tourismusmarketing - Social Media im Marketing-Mix - Kommunikationsstrategien im Web 2.0 - Social Media Instrumente - Social Media als Marktforschungsinstrument - Produktentwicklung mit Hilfe von Social Media - Marketingcontrolling

5 SH: BusinessTravel-Management

Geschäftsreisen als Teil der betrieblichen Wertschöpfung - Formen von Geschäftsreisen - Der Prozess einer Geschäftsreise - Die Beschaffung von Reisemitteln - Marktteilnehmer im Business Travel Management - Der BTM-Prozess in Unternehmen von der Organisation bis zum Controlling

5 Online-Phase: Webinar: CRS-Systeme

TOMA - Start - IRIS


SH = Studienheft, P = Präsenzphase

Informationen zu unseren Lehrmethoden.

Vermittlungsformen

Die Inhalte der Weiterbildung Reisevertrieb (IST) werden Ihnen vermittelt durch 5 Studienhefte.

„Die in diesem Kurs enthaltene Lizenz zum „Selbstständigen Mobilen Reisefachberater (IST)“ bietet Ihnen zudem neben fachspezifischen Themen der Reisevermittlung auch einen CRS-Crashkurs in Form eines Webinars an.“

Die Studienhefte können Sie per Post zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Zielgruppe der Weiterbildung

Mitarbeiter aus der Tourismus- oder Vertriebsbranche, die sich im Bereich Reisevertrieb spezialisieren möchten.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-)Hochschulreife und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung Reisevertrieb beginnt monatlich und dauert 5 Monate.

Und auch wenn Sie mehr Zeit brauchen oder eine Pause einlegen müssen: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Weiterbildungsdauer sichern wir Ihnen einen kostenfreien 9-monatigen Betreuungszeitraum zu, in dem Sie weiter Zugriff auf Ihren Online-Campus haben und sich mit Fragen jederzeit bei uns melden können.

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

Inkl. gedruckter Studienhefte:

  • 5 monatliche Raten à 168,00 €
  • gesamt: 840,00 €

Digitale Studienhefte:

  • 5 monatliche Raten à 155,00 €
  • gesamt: 775,00 €

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Erfolgsstorys

  • „Ich habe meinen Traum verwirklicht“
    Kerstin Joeris hat als Quereinsteigerin den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und freut sich ...

    Mehr lesen
    
Beraterteam Tourismus
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)
Mail tourismus@ist.de Info Informationen zum Team