Athletenmanagement Athletenmanagement

Werden Sie mit dem IST-Diplom
Athletenmanagement zum persönlichen
Karrierebegleiter für Leistungssportler und
unterstützen Sie Profisportler als wichtiger
Ratgeber und kompetenter Ansprechpartner
auf dem Weg zum bestmöglichen Erfolg!

Werden Sie mit dem IST-Diplom
Athletenmanagement zum persönlichen
Karrierebegleiter für Leistungssportler und
unterstützen Sie Profisportler als wichtiger
Ratgeber und kompetenter Ansprechpartner
auf dem Weg zum bestmöglichen Erfolg!

Abschluss

IST-Diplom zum/zur Athletenmanager/-in (IST)

Inklusive:

  • Online-Vorlesungen von Experten zum Aufgabenbereich des Athletenmanagements
  • Online-Aufzeichnung Expertentalk zum Thema „Steuern im Profisport“ in Kooperation mit Price Waterhouse Cooper (PwC)

 

Staatlich zugelassener Fernunterricht

Die Weiterbildung Athletenmanager/-in (IST) ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs- Nr. 7296215v).

Zertifikate

Einführung und Ziel

Als Athletenmanager erhalten Sie das erforderliche Fachwissen, um Athleten als wichtiger Ratgeber und kompetenter Ansprechpartner in nahezu allen Bereichen des Sports zur Seite zu stehen.

Dieses Fernstudium richtet sich an Spielervermittler, Mitarbeiter von Beratungsagenturen, Trainer oder Angehörige von Leistungssportlern, die bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben. Aber auch Interessenten, die neu in die Betreuung, Vermarktung und Beratung von Sportlern im Leistungssegment einsteigen möchten, eignen sich mit dem IST-Diplom die dafür notwendigen Kompetenzen an.

Übrigens: Die früher begehrte Spielervermittler-Lizenz des Deutschen Fußball-Bundes wird seit April 2015 nicht mehr angeboten. Die IST-Qualifikation zum Athletenmanager ist die ideale Nachfolgeweiterbildung – und beschränkt sich nicht nur auf den Bereich Fußball, sondern ist für alle Sportarten passend.

Und auch für Leistungssportler ist der Athletenmanager interessant. Sie bringen dank der eigenen Erfahrungen bereits optimale Voraussetzungen mit, die sie für die spätere Rundum-Betreuung von Athleten brauchen. Alle wichtigen Informationen und Besonderheiten für Leistungs- und Profisportler finden Sie hier.

Inhalte der Weiterbildung

Mit dem IST-Diplom Athletenmanager bietet das IST eine ganzheitliche Qualifikation an, mit der Sie sich auf die sogenannte 360-Grad-Betreuung von Athleten im Leistungssport spezialisieren. Sie erhalten das erforderliche Fachwissen, um Athleten als wichtiger Ratgeber und kompetenter Ansprechpartner in nahezu allen Bereichen des Sports zur Seite zu stehen.

Neben klassischen Themen wie Sportmarketing, Sponsorenakquise oder PR- und Öffentlichkeitsarbeit stehen unter anderem sportpsychologische, transferrechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte im Fokus. Sie erlernen das wichtige Einmaleins der Testimonial-Vermarktung und erfahren in Online-Vorlesungen von Experten, welche vielfältigen Aufgabenbereiche es für Athletenmanager gibt.

In drei interessanten Präsenzseminaren vermitteln Ihnen unsere erfahrenen Dozenten aus der Praxis alles Wichtige über die professionelle Betreuung von Athleten.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Lehrplan Athletenmanagement.

Lehrplan

Diese Weiterbildung ist modular aufgebaut und dauert in der Regel 16 Monate. Die tatsächliche Dauer bestimmen Sie durch Ihre Lerngeschwindigkeit und die Wahl Ihrer Seminartermine. Nach Ende der Regelstudienzeit können Sie weitere 9 Monate kostenfrei alle Leistungen Ihrer Weiterbildung in Anspruch nehmen. Einen Idealverlauf der Weiterbildung sowie eine Übersicht, wann welche Studienmaterialien zur Verfügung gestellt werden, finden Sie hier.

StudienmaterialPräsenzphase*
SH: Betriebswirtschaftslehre

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, das Unternehmen in der Marktwirtschaft, betriebliche Funktionsbereiche, Existenzgründung

 
SH: Rechnungswesen

Grundlagen des Rechnungswesens, Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss, Kosten- und Leistungsrechnung, Auswertung betriebswirtschaftlicher Zahlen

 
SH: Unternehmensführung

Einführung in die Unternehmensführung, Organisation des Unternehmens, Personalwirtschaft,

 
SH: Marketing

Grundlagen des Marketings, Marktforschung - Informations- und Analysemethoden, strategisches Marketing, Gestaltung des Marketing-Mix, Marketingimplementierung und Marketingcontrolling

 
SH: Einführung ins professionelle Athletenmanagement

Einführung in die Thematik Athletenmanagement, Markenmanagement, typische Aufgaben des Athletenmanagers, Rechtliche Aspekte des Athletenmanagements

 
Online-Vorlesung: Einführung ins professionelle Athletenmanagement

Einführung in die Thematik Athletenmanagement, Markenmanagement, typische Aufgaben des Athletenmanagers, Rechtliche Aspekte des Athletenmanagements

 
SH: Allgemeine Psychologie

Psychologie in Wissenschaft und Alltag, Wahrnehmung und Bewusstsein, Gedächtnis, Lernen, Motivation und Emotion

 
SH: Grundlagen der Sportpsychologie

Sport und Persönlichkeit, Motivation und Selbstvertrauen im Sport, Bedeutung von Attributionsstilen für die sportliche Leistung, soziale Prozesse im Sport, physische und psychische Fertigkeiten und Fähigkeiten im Sport, Psychologie im Leistungssport

P: Kommunikation I: Kommunikation, Gesprächsführung und Moderation
SH: Kommunikation II: Konfliktmanagement

Konflikte verstehen, Analyse von Konflikten, Grundmuster der Konfliktbewältigung, Eskalationsdynamik in Konfliktsituationen, Interventionen in Konfliktsituationen, Theorie und Praxis von Kommunikationsmodellen und Gesprächsführung

 
SH: Sportsponsoring und PR

Sponsoringgrundlagen, Erscheinungsformen im Sponsoring, Sponsoring aus Unternehmenssicht, Sponsoring aus Sicht des Gesponserten, Sportmarketingagenturen, Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Sport, Instrumente der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 
SH: Nationales & internationales Transferrecht

die Rechtsquellen des Transferrechts, Gerichtsbarkeit im Sport, Ablauf des Transfers, die Wahrung der Vertragsstabilität nach FIFA-Transfer-Statut, Minderjährigenschutz im Fußball, Ausbildungsentschädigung und Solidaritätsbeitrag, Besonderheiten in der Republik Türkei, Besonderheiten in der Major League Soccer USA

 
SH: Athleten- und Selbstvermarktung

Grundlagen der Athletenvermarktung, Tipps und Tools für die Praxis, Strategien für die Optimierung der Social-Media-Tätigkeiten, Best Cases aus dem Sport

P: Handel & Vermarktung von Sportler- und Medienrechten inkl. Testimonial-Werbung
SH: Sportrecht

Einführung ins Sportrecht, Sport und Arbeit, Vermarktungsrechte im Sport, Allgemeine Haftungsgrundsätze im Sport

P: Vertragswesen und Verhandlungspraxis
SH: Einführung in die digitalen Medien

Übersicht der digitalen Medien, Einordnung und Stellenwert der digitalen Medien, Erscheinungsformen der digitalen Medien, Einsatz der digitalen Medien, Möglichkeiten der digitalen Medien im Sport

 

* Es stehen Ihnen frei wählbare Termine im Online-Campus zur Verfügung.
SH = Studienheft, P = Präsenzphase

Seminartermine

TerminOrt
Kommunikation I: Kommunikation, Gesprächsführung und Moderation
 18.11.2017-19.11.2017IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
 17.11.2018-18.11.2018IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Ihnen attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Vermittlungsformen

Die Inhalte der Weiterbildung Athletenmanagement werden Ihnen vermittelt durch 13 Studienhefte und 3 Präsenzphasen.

Bei den Präsenzphasen dieser Weiterbildung stehen Ihnen verschiedene Seminartermine zur Wahl. Im Online-Campus können Sie sich bequem für den jeweils für Sie optimal passenden Termin anmelden.

Die Studienhefte können Sie in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhalten Sie eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr.

AppZusätzlich haben Sie mit unserer App immer und überall Zugriff auf Ihr Studium. Sie können sich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und sich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten.

Zielgruppe der Weiterbildung

  • Trainer
  • Teammanager
  • sportliche Leiter von Vereinen (Sportdirektoren)
  • pädagogische Mitarbeiter in den NLZ
  • Olympiastützpunkte und deren Laufbahnberater
  • Athleten, die sich selber vermarkten (Einzelsportler oder Sportler aus Nischensportarten)
  • Mitarbeiter in Vermarktungsagenturen
  • Quereinsteiger

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-)Hochschulreife

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung Athletenmanagement dauert 16 Monate und startet jeweils im Februar und August.

Jetzt online anmelden!

Kosten

Die Studiengebühren betragen:

  • 16 monatliche Raten à 198,00 €
  • gesamt: 3.168,00 €

Hinzu kommt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 150,00 €.

Informieren Sie sich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Alternativen & Spezialisierungen

Sie sind sich unsicher, welches unserer Bildungsangebote – wie z.B. Sportmanagement IST-Diplom, Geprüfter Sportfachwirt (IHK) oder Bachelor Sportbusiness Management – das richtige für Sie ist?

Auf der Seite "Sportmanagement studieren" bieten wir Ihnen einen Vergleich unserer Angebote.
Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne persönlich, um die geeignete Qualifikation für Sie zu finden. Rufen Sie uns einfach unter der kostenfreien Bildungshotline 0800 478 0800 an.

Für Absolventen der Weiterbildung Athletenmanagement bieten wir verschiedene Spezialisierungen an: 

 

Expertenmeinungen

Welche Inhalte sind für die professionelle Athletenbetreuung wichtig und notwendig? In diesem kurzen Video kommen Branchenkenner und Fußballexperten zu Wort und geben eine Einschätzung ab.

Kursvergleich Kursvergleich "Sportmanagement studieren"

Sie sind sich unsicher, welches unserer Bildungsangebote das richtige für Sie ist? Auf der Seite "Sportmanagement studieren" bieten wir Ihnen einen Vergleich.

Der Athletenmanager

Nachdem 2015 die Lizenzprüfung zum Spielervermittler beim DFB abgeschafft wurde, gibt es nun eine Alternative - Athletenmanagement.
Blog-Beitrag lesen

Der Spielerberater

Ein Job mit Zukunft - Die Geschichte des Spielerberaters.
Blog-Beitrag lesen

Leistungssportler

Unsere Weiterbildungen sind aufgrund der großen Flexibilität gerade auch für Leistungs- und Profisportler interessant. Weitere Infos gibt es hier.

Das sagt...
  • Kai Birras

    Kai Birras
    Leiter Marketing & Service und Player Manager, SportsTotal GmbH (betreuen u.a. Marco Reus, Mario ...

    Mehr lesen
  • Kevin Ameskamp

    Kevin Ameskamp
    Administrativer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von IST-Bildungspartner Fortuna Düsseldorf

    Mehr lesen
  • Dominic Peitz

    Dominic Peitz
    Profifußballer des Karlsruher SC

    Mehr lesen
  • Matthias Jaissle

    Matthias Jaissle
    Nachwuchstrainer bei RB Leipzig

    Mehr lesen
  • Angelina Hübner

    Angelina Hübner
    zweifache Olympia-Teilnehmerin & Gründerin der Sportleragentur GreenFlameSports

    Mehr lesen
  • Rainer Kraft

    Rainer Kraft
    über 20 Jahre Erfahrung als Trainer im Profifußball

    Mehr lesen
    
Beraterteam Sport
Wir beraten Sie gern!

IST-Bildungshotline:

0800 478 0800
(deutschlandweit kostenfrei)
Mail sport@ist.de Info Informationen zum Team