11.03.2021

Unsere betriebliche Ausbildung wird 20!

20 Jahre betriebliche Ausbildung – IST feiert Jubiläum mit Rabatt

Über 1.200 Fitnessunternehmen bilden ihren Nachwuchs mit dem IST aus. Die betriebliche Ausbildung zum „Sport- und Gesundheitstrainer/Sport- und Fitnessbetriebswirt“ ist ein Garant für kompetente Mitarbeiter mit Zukunftspotenzial.

2021 feiert das Ausbildungskonzept des IST sein 20-Jahr-Jubiläum. Zur Feier dieses Meilensteins sparen alle, die im Frühjahr starten, eine volle Monatsgebühr. Und das bleibt nicht die einzige Aktion zu Gunsten der Betriebe.

Die betriebliche Ausbildung „Sport- und Gesundheitstrainer/Sport- und Fitnessbetriebswirt“ am IST ist speziell auf die Bedürfnisse der Fitnessbranche zugeschnitten. Dabei arbeiten die Auszubildenden in Vollzeit – also zwischen 35 und 40 Stunden pro Woche – in einem Sport- oder Fitnessclub und absolvieren in der Regel einmal pro Monat ein zwei- bis dreitägiges Seminar. So können sie das erlernte Wissen sofort in den Betrieb einbringen. Als weiteres Qualitätsmerkmal erwerben sie während der Ausbildung zahlreiche branchenanerkannte Trainingslizenzen und Zertifikate. So verbessern Sie nicht nur ihr eigenes Portfolio, sondern steigern auch das Kompetenzprofil des Unternehmens.

Nur 2021 – Start auch im Mai möglich


Zum 20-Jahr-Jubiläum hat das IST auch noch eine weiteren Startzeitpunkt für die Ausbildung ins Leben gerufen. Auch aufgrund der immer noch anhaltenden Komplikationen für die Fitnessbranche durch die Corona-Pandemie, ist ein Beginn in diesem Jahr auch im Mai möglich – zusätzlich zu den üblichen Startterminen im April und Oktober.

Und das Besondere für alle, die im April oder Mai starten: Wer im Frühjahr 2021 die Ausbildung zum „Sport- und Gesundheitstrainer/Sport- und Fitnessbetriebswirt“ beginnt, der profitiert von der Jubiläumsaktion und spart automatisch die erste Monatsgebühr.