18.07.2018

Dank Weiterbildung im Traumjob angekommen

Musikliebhaber kennen das Vainstream-Rockfest in Münster schon lange. Als Geheimtipp im ruhigen Westfalen begonnen, kommen heute 16.000 eingefleischte Fans hierher, um die Größen des Hardrock, Metal und Punk live zu erleben.

So stand auch Ende Juni in Münster wieder alles im Zeichen der harten Rockmusik, und die letzten Vorbereitungen liefen schon Tage vorher auf Hochtouren. Für „alte Hasen“ im Vainstream-Team war das nichts Neues. Aber wie in jedem Jahr, war auch diesmal eine Quereinsteigerin als Praktikantin im Organisationsteam, die hier ihre ersten Erfahrungen im Eventmanagement gemacht hat: Daniela Ruhmann aus Münster.

Jedes Jahr schnüren die Veranstalter des Vainstream-Rockfestes gemeinsam mit dem IST-Studieninstitut ein Karrierepaket. Wer ganz tief ins Veranstaltungsmanagement eintauchen und gleichzeitig eine fundierte Qualifizierung im Eventmanagement erhalten möchte, kann sich um dieses besondere Karriere-Paket bewerben.

Der Gewinn: ein Praktikum und die kostenlose Teilnahme an der IST-Weiterbildung „Eventmanagement“.

Daniela Ruhmann landete mit ihrem Bewerbungsvideo um das Karrierepaket einen Volltreffer. Tom Naber, Veranstalter des Vainstream-Rockfestes, freut sich, Daniela auch langfristig für das Festival gewonnen zu haben: „Wir waren von Danielas Bewerbung begeistert. Und auch während ihres Praktikums hat sie uns überzeugt. Wir haben ihr angeboten, auch im nächsten Jahr wieder mit dabei zu sein und uns mit ihrem Organisationstalent zu unterstützen. Wenn sie jetzt noch das theoretische Know-how in der Weiterbildung erhält, wird sie im nächsten Jahr zur vollwertigen Kollegin, die Verantwortung übernehmen kann.“

Schon einmal ist aus einer Praktikantenstelle eine andauernde Zusammenarbeit geworden. Lilian Volkermann war 2015 die Gewinnerin des ersten ausgeschriebenen Karrierepakets und ist heute festes Teammitglied der Vainstream-Crew.

Auch sie hatte die Weiterbildung „Eventmanagement“ besucht und damit alle wichtigen Aspekte rund um ein erfolgreiches Veranstaltungsmanagement kennen- und anzuwenden gelernt. Ihr Einsatz hat sich ausgezahlt. Sie ist in ihrem Traumjob angekommen.

Wem das nicht reicht, kann am IST noch den öffentlich-rechtlichen Abschluss „Geprüfte/-r Veranstaltungsfachwirt/-in (IHK)“ oben draufsetzen. Der Meistertitel der Veranstaltungsbranche qualifiziert für verantwortungsvolle Aufgaben und öffnet Türen in die Führungsetage.

Alle Informationen zu den Weiterbildungen des IST gibt es auf den Seiten des Fachbereichs „Kommunikation & Wirtschaft".