Fachbereich wählen

08.06.2016

Max Knauer

Mit der richtigen Weiterbildung zum Spamanager im 5-Sterne-Hotel

Nur fünf Jahre hat Max Knauer benötigt, um vom frisch examinierten Physiotherapeuten zum verantwortlichen Spamanager im Hotel Bayerischer Hof aufzusteigen. Das hat er seiner Willenskraft und der richtigen Ausbildung zu verdanken.

Max Knauer war noch keine 30 Jahre alt, als ihm eine Anstellung als verantwortlicher Spamanager am Bayerischen Hof in München angeboten wurde.  Im 5-Sterne-Haus ist das Blue Spa mit integrierten Fitess-Bereich im besten Sinne des Wortes „die Krönung des Hotels“. Max Knauer sorgt hier für den reibungslosen Ablauf vor und hinter den Kulissen.

Bis dahin hatte er eine Ausbildung zum Physiotherapeuten und erste Berufserfahrung im Club Aldiana auf Zypern gesammelt. Hier empfahlen ihm Kollegen und Vorgesetzte, sich mal die Weiterbildung „Wellness- und Spamanagement“ des IST genauer anzuschauen, um sein physiotherapeutisches Fachwissen um spezifische Kenntnisse aus dem Spa-Bereich zu erweitern. 

Max Knauer zögerte nicht lange und meldete sich zu dieser Weiterbildung an. Der erfolgreiche Abschluss verschaffte ihm die Möglichkeit, im Robinson Club eine Position als Abteilungsleiter im WellFit-Spa-Bereich zu übernehmen.

Auch heute noch greift er auf das am IST erworbene Fachwissen zurück: „Als besonders hilfreich sehe ich den Baustein ‚Personalmanagement‘. Personaleinsatz, die Kalkulation von Personalkosten, die Weiterentwicklung von Mitarbeitern – das sind im Spa einige der wichtigsten Faktoren, die in meiner Weiterbildung entsprechend ausführlich erläutert wurden. So wurde ich bestens auf die Herausforderung einer leitenden Position vorbereitet.“

Die Aufgaben am Bayerischen Hof sind vielfältig: Knauer erstellt die Dienstpläne für seine Mitarbeiter, kontrolliert die technischen Einrichtungen sowie die Einhaltung der Hygiene-Standards. Außerdem hat er das Budget, die Kostenentwicklung sowie die neuesten Wellnesstrends im Blick.

„Besonders gefällt mir, unseren Gästen, zumindest für ein paar Stunden, den Stress zu nehmen und sie – durch die Arbeit meines Teams –  erholt und mit neuer Energie in den Alltag zurückkehren zu lassen.“

Wir wünschen Max Knauer weiterhin viel Erfolg!

Detaillierte Informationen zur Weiterbildung finden Sie unter „Wellness- und Spamanagement“.