Spielanalyse & Scouting

  • Von Bundesliga-Expert:innen Spielanalyse und Scouting lernen
  • Für den Profi- und Amateurbereich
  • Als Fußballanalyst:in Hand in Hand mit der sportlichen Leitung arbeiten

  • Von Bundesliga-Expert:innen Spielanalyse und Scouting lernen
  • Für den Profi- und Amateurbereich
  • Als Fußballanalyst:in Hand in Hand mit der sportlichen Leitung arbeiten

Weiterbildung zum Spielanalyst (m/w/d) – Finde den Star von morgen!

Spiele aufgrund von Passquote, Laufleistung und Zweikampfwerten analysieren, Talente durch gezieltes Scouting finden und deren Entwicklungspotenzial abschätzen – das alles ist aus dem heutigen Fußball nicht mehr wegzudenken. Durch die zunehmende Digitalisierung im Fußball können Spieler:innen, Trainer:innen und Vereine die Erfolgswahrscheinlichkeit im sportlichen Bereich, aber auch bei der Auswahl und Förderung von Talenten gezielt erhöhen. Wichtig dafür sind Fußall-Scouts und Spielanalyst:innen, die sich Big Data bedienen und es verstehen, aus den immer mehr werdenden Datensätzen über Spiele, Spieler:innen und Spielsituationen die richtigen Entscheidungen abzuleiten.

Absolvent:innen des IST-Zertifikats Spielanalyse & Scouting sind genau dazu in der Lage und machen Team und Trainer:in durch Analysen und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen noch besser – vom Amateurfußball bis hin zum Profibereich.

Das Fernstudium Spielanalyse & Scouting richtet sich an aktive und angehende Spielanalysten und Spielanlystinnen sowie Scouts in Vereinen und Verbänden sowie bei Agenturen und Sportausrüstern. Ebenfalls zur Zielgruppe gehören ambitionierte Trainer:innen, Co-Trainer:innen und Übungsleiter:innen im Profi- und Leistungs-, aber auch im Breitensportbereich. Auch Sportliche Leiter:innen, Sportdirektor:innen, Beschäftige im Sportmanagement und der Sportwissenschaft profitieren von dem sechs Monate dauernden Zertifikatskurs.

Die ausgebildeten Spielanalyst:innen und Fußball-Scouts analysieren einzelne Spieler:innen, bestimmte Mannschaftsteile und komplette Teams nach physischen, mentalen, situativen, taktischen und perspektivischen Kriterien. So leisten sie in nahezu allen größeren Vereinen schon heute einen entscheidenden Beitrag zur Kaderplanung, Trainingssteuerung und taktischen Ausrichtung. Was auf der Konsole schon seit Jahren begeistert, ist auch im realen Fußball heutzutage nicht mehr wegzudenken. Als IST-Absolvent:in wirst Du Teil dieses wachsenden Zukunftsmarkts im Fußball.

Und auch für Leistungssportler:innen ist das Zertifikat Spielanalyse & Scouting interessant. Sie bringen dank der eigenen Erfahrungen bereits optimale Voraussetzungen mit, die sie für die spätere Analyse und das Scouting von Talenten und Athleten:innen brauchen. Alle wichtigen Informationen und Besonderheiten für Leistungs- und Profisportler:innen findest Du hier.

Dozent:innen und Autor:innen sind u.a.:
  • Dustin Böttger; Geschäftsführer Global Soccer Network (Seminar: Scouting in der Praxis)
  • Boris Notzon; Ehemaliger Sportdirektor 1.FC Kaiserslautern
  • Kai Rosar; Nachwuchs-Leistungszentrum der TSG 1899 Hoffenheim „achtzehn99 AKADEMIE“
  • Philipp Grobelny; Co-Trainer Aarhus GF
  • Niklas Martin; Co-Trainer und Spielanalyst 1. FC Kaiserslautern
  • Martin Raschick; Assistent Video/Gegner-Analyse VfL Wolfsburg
  • Chris Schmoldt; Leiter Scouting und Strategieentwicklung MSV Duisburg
     
 
 
fernstudiumcheck Siegel Fußball Scout werden
Inhalte

Inhalte der Weiterbildung Spielanalyse & Scouting

Das IST-Zertifikat Spielanalyse & Scouting orientiert sich an den Bedürfnissen des Marktes und basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Inhalte wurden gemeinsam mit erfahrenen Branchenspezialist:innen entwickelt, darunter mit Boris Notzon einem der Vorreiter der modernen Spielanalyse. Auch die Dozent:innen zählen zu den renommierten Profis der Scouting-Szene, wie beispielsweise Dustin Böttger, Geschäftsführer von Global Soccer Network.
In vier Studienheften lernen die Teilnehmer:innen alles rund um die Themen Spielanalyse, Scouting, Talentidentifikation und Talentmanagement. Zusätzlich gibt es zwei Präsenzphasen, in denen vertiefend auf die Aspekte von Spielanalyse und Scouting in der Praxis eingegangen wird. Selbstverständlich ist auch der Umgang mit entsprechender Software Thema der Ausbildung.

Live-Beobachtung, Videoanalyse, Talentsichtung, Datentracking und Transferbestimmungen und Talentförderung: Die Absolvent:innen des IST-Zertifikats sind bestens ausgestattet mit fundiertem Fachwissen, um die Entwicklung von Spieler:innen, Mannschaften und Vereinen mitzugestalten.

Ausführliche Informationen zur Weiterbildung entnimmst Du bitte dem Lehrplan Spielanalyse & Scouting oder der ausführlichen Studienbeschreibung (pdf).
 

Lehrplan

Studieninhalte

Einführung in die Spielanalyse

Fußballspezifische Grundlagen – Historische Entwicklung – Formen der Spielanalyse - Einbindung

Spielanalyse in der Praxis

Talentidentifikation

Leistungskriterien – Grundsätze der Spieler:innensuche –Spielbewertungen - Sichtungskriterien

Scouting in der Praxis

Grundlagen der Fußballlehre

Scouting

Entwicklung – Spielbeobachtung – Kaderplanung – Organisation und Dokumentation

Kaderplanung

Talentmanagement

Talentmanagement - Talentfindung – Talententwicklung - Talentbindung

Seminarvorbereitung "Spielanalyse in der Praxis"

Legende: Lehrheft Seminar Online-Vorlesung

Informationen zu unseren Lehrmethoden.

Geprüfte Qualität und anerkannter Abschluss

Abschluss: IST-Zertifikat Spielanalyse & Scouting

Die Weiterbildung Spielanalyse & Scouting ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen (Zulassungs-Nr. 7321517).

Die Qualität unserer Bildungsangebote erkennen auch unsere Studierenden und Absolvent:innen an, so dass viele neue Teilnehmer:innen auf Empfehlung zu uns kommen. Das belegen auch unabhängige Bewertungsportale. Das IST-Studieninstitut wurde z.B. auf fernstudiumcheck.de als „Top-Fernschule“ wiederholt unter die beliebtesten Bildungsanbieter gewählt.

Staatlich zugelassener Fernunterricht

Unsere Lehrmethoden

Die Inhalte der Ausbildung Spielanalyse & Scouting werden Dir vermittelt durch vier Studienhefte, zwei Präsenzphasen und sechs begleitende Online-Vorlesungen.

Die Studienhefte kannst Du in gebundener Form zugesandt bekommen oder direkt im IST-Online-Campus herunterladen. Bei dieser "online-gestützten" Variante erhältst Du eine monatliche Ermäßigung von 5% auf die Studiengebühr des Fernstudiums.

Bei den Präsenzphasen dieser Weiterbildung stehen Dir verschiedene Seminartermine zur Wahl. Im Online-Campus kannst Du Dich bequem für den jeweils für Dich optimal passenden Termin anmelden.

Zusätzlich hast Du mit unserer App immer und überall Zugriff auf Dein Studium. Du kannst Dich in den Online-Campus einloggen, Termine und Nachrichten verwalten und Dich mit unserer Quiz-Funktion auf Prüfungen vorbereiten. Außerdem wirst Du beim Lernen durch unser Web Based Training (WBT) unterstützt.

Zielgruppe

  • Aktive und angehende Spielanalyst:innen und Scouts (Scouts sind nicht nur in Vereinen tätig, sondern auch für Dienstleister, Verbände, Ausrüster wie Adidas, Nike, Puma und Co. sowie für Beraterunternehmen)
  • Trainer:innen und Co-Trainer:innen, die ihre analytischen Fähigkeiten weiter ausbauen möchten
  • aktive und ehemalige Profifußballer:innen, die ihr praktisches Wissen fundiert umsetzen möchten
  • Sportlehrer:innen und Beschäftigte im Sportmanagement oder in der Sportwissenschaft
  • Aktive und angehende Spitzenschiedsrichter:innen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • (Fach-)Hochschulreife

Dauer & Beginn

Die Weiterbildung Spielanalyse & Scouting dauert 6 Monate und startet jeweils im Januar, April, Juli und Oktober.

Und auch wenn Du mehr Zeit brauchst oder eine Pause einlegen musst: kein Problem. Nach Ablauf der regulären Weiterbildungsdauer sichern wir Dir einen kostenfreien 9-monatigen Betreuungszeitraum zu, in dem Du weiter Zugriff auf Deinen Online-Campus hast und Dich mit Fragen jederzeit bei uns melden kannst

Seminartermine

Hier findest Du eine Übersicht der aktuell bereits festgelegten Seminartermine der Weiterbildung zum:zur Spielanalyst:in. Werden Dir pro Seminar mehrere Terminvorschläge angezeigt, kannst Du aus diesen Deinen Wunsch-Termin auswählen.

Termin Ort
Scouting in der Praxis
22.03.2024 - 23.03.2024 IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf
Spielanalyse in der Praxis
22.03.2024 - 23.03.2024 IST-Standort Süd - Elsenheimer Straße 9, 80687 München (Seminarzentrum IST-Süd)
31.05.2024 - 01.06.2024 IST-Studieninstitut - Schwanenhöfe - Erkrather Str. 220 a-c, 40233 Düsseldorf

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir Dir attraktive Sonderkonditionen für die An- und Abreise zu Seminaren und Prüfungen.

Kosten der Weiterbildung zum Spielanalyst (m/w/d)

Die Studiengebühren betragen:

Inkl. gedruckter Studienhefte:

Du erhältst die Studienhefte in gedruckter Form per Post zugeschickt. Zusätzlich kannst Du die Hefte in digitaler Form im Online-Campus abrufen.
  • 6 monatliche Raten à 249,00 €
  • gesamt: 1.494,00 €

Digitale Studienhefte:

Die Studienhefte stehen Dir in digitaler Form im Online-Campus zur Verfügung.
  • 6 monatliche Raten à 236,00 €
  • gesamt: 1.416,00 €

Die Teilnahme an den Seminaren ist in den Kosten enthalten.

Informiere Dich bitte auch über die Ermäßigungs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Fakten auf einen Blick

Abschluss
IST-Zertifikat Spielanalyse & Scouting
Studiendauer und Studienbeginn
6 Monate
Januar, April, Juli, Oktober
ZFU
Zertifizierung
Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU

Die Aussichten nach der Weiterbildung Spielanalyse & Scouting

Als Fußball-Scout:in und Spielanalyst:in arbeitest Du eng mit dem Teammanagement und der sportlichen Leistung von Vereinen zusammen. Du bist in der Lage, mit „Big Data“ umzugehen und aus der immer größeren Flut an Datensätzen über Spiele, Spieler:innen und Spielsituationen die relevanten Infos herauszuarbeiten und für die Arbeit gewinnbringend zu nutzen. Damit trägst Du erheblich zum Erfolg eines:einer Spielers:Spielerin, einer Mannschaft oder eines Vereins bei.  Mit der Weiterbildung Performance Analyse Fußball kannst Du außerdem Dein Wissen und Deine Qualifikation darauf aufbauend noch ausbauen. 

Matthias Jaissle

Matthias Jaissle: „Ich will mich immer weiterentwickeln“
Für Matthias Jaissle kam nach dem Beginn einer vielversprechenden Profi-Karriere nach mehreren Verletzungen das vorzeitige Spieler-Aus. Glücklicherweise konnte er fast nahtlos in eine Trainer-Laufbahn übergehen und ist auch hier erfolgreich. Mehr lesen

Bequem online anmelden!

Sichere Dir jetzt ohne Risiko einen Platz für Deine Wunsch-Weiterbildung. Du kannst Deine Anmeldung 21 Tage lang ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Unsere Vorteile
Anerkannte
Abschlüsse
Hohe
Flexibilität
Starkes
Branchennetzwerk
Persönliche
Betreuung
Mehrfach
ausgezeichnet
Weitere Informationen
Marco Höger

Profifußballer Marco Höger belegte gleich zwei Kurse am IST: "Spielanalyse & Scouting" und "Performance Analyse Fußball". Im Interview berichtet er, was er damit vorhat und warum er gerne über den Tellerrand schaut.

Fredi Bobic Fredi Bobic

Fredi Bobic war Profifußballer und studierte Fußballmanagement am IST. Zuletzt war er Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC und ist einer der gefragtesten Manager der Bundesliga. Im Interview berichtet er über seine Karriere.

Fredi Bobic
Pirmin Schwegler Pirmin Schwegler

Pirmin Schwegler absolvierte bereits mehrere Weiterbildungen am IST. Wir sprachen mit ihm über seine Pläne mit dem Kurs Spielanalyse & Scouting und die Karriere nach der Karriere.
Zum Interview

Pirmin Schwegler
Stadionwelt Interview zum Kurs

Unser Lehrgangsverantwortlicher Bernd Baumbach im Interview mit dem Fachmagazin „Stadionwelt“ über Inhalte der Weiterbildung und die Bedeutung von „Spielanalyse und Scouting“.
Zum Interview

Stadionwelt
Profiltext Leistungssportler:innen

Unsere Weiterbildungen sind aufgrund der großen Flexibilität gerade auch für Leistungs- und Profisportler:innen interessant. Weitere Infos gibt es hier.

Profiltext
Kursvergleich "Sportmanagement studieren" Kursvergleich

Du bist Dir unsicher, welches unserer Bildungsangebote das richtige für Dich ist? Auf der Seite "Sportmanagement studieren" bieten wir Dir einen Vergleich.

Kursvergleich "Sportmanagement studieren"
Das sagt...
Boris Notzon
Boris Notzon Ehemaliger Sportdirektor 1.FC Kaiserslautern und Leiter der Abteilung Spielanalyse & Scouting
„Das IST bietet mit dem Kurs das Handwerkszeug und das theoretische Grundwissen, um sich für die Anforderungen im Bereich Spielanalyse und Scouting bestmöglich vorzubereiten. Ich möchte meine jahrelange Erfahrung im Bereich Spielanalyse und Scouting in diesen Kurs einbringen und Interessierte motivieren, sich in diesem Bereich fortzubilden.“
Das sagt...
Marco Höger
Marco Höger Profifußballer beim 1. FC Köln II
„Bildung ist das A und O.! Gerade im Fußball kann auch alles sehr schnell vorbei sein. Wenn man dann mit einem Studium oder einer Weiterbildung entsprechend vorgesorgt hat, ist das viel wert. Dann steht einer Karriere nach der Karriere nichts im Weg. Meine Erfahrungen mit dem IST sind durchweg positiv. Deswegen empfehle ich auch anderen Fußballern, über ein Fernstudium nachzudenken und sich so für die Zeit nach der aktiven Laufbahn gut aufzustellen. Das Lernen für mein  Studium am IST ist easy. Natürlich muss ich hart arbeiten – aber dank der flexiblen Lehrmethoden kann ich lernen, wann und wo ich möchte. Das ist für Profisportler natürlich immens wichtig.“
Das sagt...
Philipp Grobelny
Philipp Grobelny Co-Trainer Aarhus GF
Die Interpretation von Spieldaten, die Verarbeitung und Präsentation von Videosequenzen und das Unterstützen des Trainerteams sind einige der Aufgaben von Spielanalysten, die sich als Spezialisten im deutschen Profifußball etabliert haben und sehr gefragt sind. Dadurch steigt automatisch der Bedarf an Aus- und Weiterbildungen in diesem Bereich.
Das sagt...
Kai Rosar
Kai Rosar Infrastrukturmanager Nachwuchsleistungszentrum TSG 1899 Hoffenheim
Das frühzeitige Erkennen von Talenten und die professionelle Arbeit mit ihnen nehmen im professionellen Fußball einen immer höheren Stellenwert ein. Insofern stellt die IST-Weiterbildung „Spielanalyse & Scouting“ eine optimale Grundlage für Tätigkeiten in diesem hochspannenden Berufsfeld dar, insbesondere auch für die Bereiche Scouting und Videoanalyse.
Das sagt...
Sebastian Podsiadly
Sebastian Podsiadly Assistent Spiel- und Videoanalyse 1.FC Union Berlin

Das IST bietet mit dem praxisnahen Fernstudium Spielanalyse & Scouting ein geeignetes Tool zum Einstieg in diesen Bereich. Mit meiner Erfahrung als Scout und Videoanalyst möchte ich den Teilnehmern praktische Erfahrungswerte mitgeben. 

Das sagt...
Anja Mittag
Anja Mittag Fußball-Weltmeisterin, Individualtrainerin und Fußballerin bei RB Leipzig

„Die sportliche Karriere kann schneller vorbei sein, als man denkt, sei es durch Verletzungen oder andere Rückschläge. Deswegen finde ich es sehr wichtig, dass man sich frühzeitig mit der beruflichen Karriere auseinandersetzt. Da die Weiterbildungen des IST-Studieninstituts zum einen speziell auf die Sportbranche ausgerichtet sind und zum anderen als Fernstudium durchgeführt werden, war dies für mich die ideale Möglichkeit, mir neben dem Sport spezifisches Fachwissen anzueignen und einen in der Branche anerkannten Abschluss zu erwerben. Ich war mit den beiden Weiterbildungen ‚Sportmanagement‘ und 'Spielanalyse & Scouting' sehr zufrieden und kann das IST auf jeden Fall weiterempfehlen.“ 

Das sagt...
Daniel Stenz
Daniel Stenz CEO Evaluation-Sports und Technischer Direktor Shandong Luneng Taishan FC

Die Idee, einen Kurs zum Thema Spielanalyse und Scouting ins Leben zu rufen, ist eine notwendige Evolution der stetig wachsenden Möglichkeiten und Herausforderungen des Sports. Analysten und Scouts stellen mehr und mehr Schlüsselelemente eines jeden erfolgreichen Clubs dar und müssen für die enormen Herausforderungen dieser Aufgabe bestmöglich gewappnet sein.

Das sagt...
Markus Kleber
Markus Kleber General Manager Die Ligen GmbH

Die Welt der Videoanslyse hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Entsprechend groß ist das Service-Angebot geworden und es ist davon auszugehen dass wir immer noch am Anfang dieser Entwicklung stehen. Im Jugendbereich sowie in den Regionalligen und der Frauen-Bundesliga arbeiten nahezu alle Vereine mit uns. Die IST-Weiterbildung „Spielanalyse & Scouting“ ist ein sehr sinnvoller und zukunftsfähiger Ansatz, Profi-Spielanalysten, aber auch Trainer, Co-Trainer und Berater im Amateurbereich zu unterstützen.

Das sagt...
Roger Stilz
Roger Stilz Ehemaliger Geschäftsführer Sport bei Jahn Regensburg

„Die Bewertung, Analyse und Weiterentwicklung von Nachwuchsspielern ist ein komplexes Feld. Wie die Begleitung der jungen Spieler im konkreten aussieht, ist von Verein zu Verein unterschiedlich. Sie hängt nicht zuletzt von den Ressourcen ab, die der einzelne Verein zur Verfügung hat, im Kern geht es aber um eine klare Struktur, eine klare Herangehensweise, um klare Kommunikation und Absprachen. Es geht darum, im jeweiligen Verein bzw. im Nachwuchsleistungszentrum ein gemeinsames Verständnis zu entwickeln, wie die Mitarbeiter über und mit den Spielern, den Eltern, den Bekannten und den Beratern sprechen. Der Lehrgang „Performance Analyse Fußball“ bietet zum Thema „Entwicklung von Nachwuchsspielern am Beispiel des FC St. Pauli“ ein alltagsnahes Erfahrungsbild, ein konkreter Blick hinter die Kulissen eines deutschen Drei-Sterne-Nachwuchsleistungszentrums.“

Das sagt...
Dustin Böttger
Dustin Böttger CEO Global Soccer Network

Datenscouting und Spielanalyse sind sehr wichtige Bestandteile bei der Spiel- und Spielerbeurteilung. Die Daten nehmen dem gesamten Scoutingprozess die Subjektivität, da alle Spieler basierend auf Daten gleich bewertet werden. Spieler und (Nischen-)Märkte können auf Knopfdruck individuell sortiert werden. Das macht Scouting für die Vereine effizienter und günstiger.

Dozent:innen
Boris Notzon
Martin Raschick
Dustin Böttger
Niklas Martin
Chris Schmoldt
Kostenfreies Infomaterial!

Fordere jetzt kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial an - und in Kürze erhältst Du die gewünschte Broschüre per Post.

Infomaterial-Bröschüre

Infomaterial anfordern

Infomaterial
Wir beraten Dich gerne!

Unsere Mitarbeiter:innen sind Branchenkenner:innen mit fachspezifischer Berufserfahrung und beraten Dich jederzeit kompetent und persönlich.

Mehr Infos zum Team

+49 211 86668 0

sport@ist.de

Beraterteam Sport